Netflix hebt schon wieder die Preise an, Probemonat wieder da

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es für die verschiedenen Pakete bei Netflix eine Preisanpassung nach oben, denen jetzt die zweite Runde folgt. Zwar vorerst nur für Österreich, Deutschland könnte aber folgen.

Während das Standard-Paket wie gewohnt bei 7,99 EUR bleibt, erhöht sich der Preis für das HD-Paket von 11,99 EUR auf 12,99 EUR. Das 4K/HDR Paket macht sogar einen noch größeren Sprung von bislang 15,99 EUR auf jetzt 17,99 EUR pro Monat. Das wäre dann die zweite Preiserhöhung binnen weniger Monate. Wieso und weshalb man die Preise anhebt, wird nicht näher erläutert.

In Deutschland fällt zudem ein beliebtes Angebot komplett weg.

Deutschland könnte folgen

Zwar gelten die neuen Preise zunächst nur für Österreich, da die Abogebühren in beiden Ländern bislang aber immer identisch waren, ist zu befürchten, dass die Preisanpassung auch in Deutschland auf kurz oder lang nachzieht. Hierzulande profitiert man aktuell noch von der reduzierten Mehrwertsteuer, die bis Ende des Jahres gilt. Denkbar wäre, dass die Preisanpassung aus Österreich dann auch zum Ende des Jahres bei uns erfolgt.

Dabei steht Netflix aufgrund der Corona-Krise wieder deutlich besser da, die alleine im zweiten Quartal über 10 Millionen neue Abonnenten gewinnen konnten. Dies schlägt sich dementsprechend auch im Aktienwert wieder, der inzwischen die Marke von 400 EUR durchbrochen hat.

Probemonat fällt in Deutschland weg

In Deutschland wird ab sofort auch kein kostenloser Probemonat mehr angeboten. Wer Netflix ausprobieren möchte, muss mindestens die 7,99 EUR für das Starterpaket hinlegen und kann sich dann entscheiden, ob er ein Upgrade vornimmt oder dieses verlängert. Dafür bleibt die Option, Netflix monatlich und ohne großen Aufwand kündigen zu können.

Hintergrund für den Wegfall des Probemonats ist wohl der, dass dieser zu sehr mit Fake Email-Adressen und Zahlungsdaten missbraucht wurde. Auch Disney+ hatte zum Start davor gewarnt und den Probezeitraum nach nur 3 Monaten wieder abgeschafft.

Update: Netflix hat die Sache mit dem Probemonat überdacht, der ab sofort wieder verfügbar ist.