Neues Dreams-Update macht das Traumformen deutlich leichter

Für den Kreativ-Baukasten Dreams von Media Molecule ist ein weiteres Update erschienen, welches das Traumformen so leicht wie nie macht und zusätzlich ein neues Spiel mitbringt.

Damit ist in Dreams exklusiv der Third-Person-Dungeon-Crawler Ancient Dangers: Ein Fledermausmärchen verfügbar. Hier werden tapfere Abenteurer dazu aufgerufen, im Einzelspieler- oder lokalen Koop-Modus ihre Fähigkeiten zu testen. Dabei erleben Spieler rasante Kämpfe gegen seltsame und manchmal alberne Feinde, herausfordernde Rätsel, sowie einen Showdown gegen einen Drachen mit riesigen Zähnen und mehr.

Als Teil des großen DreamShaping 2.0- Update haben die Entwickler bei Media Molecule auch neue Vorlagen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geschaffen. Mit Hilfe von 2D-Plattformern, Shoot’em ups Sidescrollern, einem Minigolf-Spiels sowie Ancient Dangers: Ein Fledermausmärchen bringen sie den Spielern Werkzeuge und das Vorgehen bei der Spieleentwicklung in Dreams näher. Der Einstieg in das Traumformen wird somit noch schneller, einfacher und unterhaltsamer, da die Entwicklung in das Spielgeschehen eingebunden wird. 

dreams update 2.0

„Seit dem Start von Dreams beobachten wir, dass das Traumformen neue Spieler bisweilen schnell überfordern kann. Wir hoffen, dass diese umfangreiche Aktualisierung mit unserem neuen Vorlagensystem und der überarbeiteten Traumformen-Benutzeroberfläche dazu beitragen wird, den Einstieg in die Kreation von Dreams-Spielen schneller, einfacher und unterhaltsamer zu gestalten denn je.“

Weitere Details zum DreamShaping 2.0- Update gibt es auf dem offiziellen PlayStation Blog.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x