Neues Tomb Raider ohne Rhianna Pratchett, Spekulationen über Remake 

In diesen Tagen haben Square Enix und Crystal Dynamics die Entwicklung eines neuen Tomb Raider-Spiels bestätigt, das mithilfe der Unreal Engine 5 entsteht. Umgehend gibt es erste Spekulationen, in welche Richtung der Titel geht.

Was schon jetzt feststeht, ist allerdings, dass Tomb Raider diesmal ohne die Autorin Rhianna Pratchett entwickelt wird, die zuletzt an der Trilogie gearbeitet hat. Das sagte Pratchett bei den BAFTA Awards, die sich dennoch darauf freut, wohin es Lara Croft als nächstes verschlägt.

Pratchett hatte insbesondere an der Charakter-Entwicklung von Lara Croft mitgewirkt, von der unerfahrenen Forscherin zu der Heldin, die Lara Croft am Ende wurde.

„Wir hatten eine wirklich spaßige Zeit, ihren Charakter weiterzuentwickeln, also würde ich gerne weniger Vaterprobleme sehen. […] Ich mag es zu sehen, wie sie sich selbstständig macht und wirklich Freude an dem hat, was sie tut. Denn als wir das Reboot-Spiel schrieben, war sie wirklich auf dem Weg, eine Tomb Raider zu werden. Sie war wie ein Proto-Tomb Raider. Und all die Eigenschaften, die man mit Tomb Raider verbindet, wie Zähigkeit, Tapferkeit, Einfallsreichtum, sprudelten bei ihr an der Oberfläche.“

Eurogamer
tomb raider

Spekulationen über Remake

Wohin es Lara Croft als nächstes zieht, ist derzeit völlig offen, allerdings gibt es schon Spekulationen, dass womöglich ein Remake angedacht ist. Im Grunde steht Lara Croft nach der Trilogie jetzt an einem Punkt, wo die original Spiele damals begannen. Insofern würde ein Remake zeitlich gut ins Bild passen.

RELATED //  Tomb Raider, Deus Ex, Thief, Legacy of Kain sollen Remakes & Co. bekommen

Fans merken zudem an, dass das bisher gezeigte Logo einige Ähnlichkeiten zu dem hat, welches man ebenfalls damals verwendet hat. Das kann allerdings auch reiner Zufall sein oder eben nur als Platzhalter dienen.

Square Enix sagte lediglich einmal, dass es einem nach der Trilogie nun frei stünde, wohin Lara Croft als nächstes geht und man sich nicht mehr an die Vorlage der Trilogie gebunden fühlt. Das kann sicherlich ein Remake des Originals bedeuten, aber auch ein komplett neues Spiel, das bestimmt interessanter wäre.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x