New Tales from the Borderlands – Release offenbar im Oktober auf PS5

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Erneut war Amazon etwas zu schnell dran und hat weitere Details und das mögliche Release-Datum zu New Tales from the Borderlands für PS5 und Xbox Series geleakt.

Der Eintrag wurde inzwischen wieder entfernt, war allerdings auch so präzise, dass man diesem etwas Glauben schenken kann. Demnach würde New Tales from the Borderlands am 21. Oktober für PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One, Switch und den PC erscheinen.

Über das Spiel an sich heißt es, dass man sich in diesem erzählungsgetriebenen Abenteuer den skrupellosen Oberherren der Konzerne stellen muss. In der ständig vom Krieg heimgesuchten Metropole Promethea schlüpft man in die Rollen von Anu, Octavio und Fran am schlimmsten Tag ihres Lebens. Ihr müsst diesen drei liebenswerten Verlierern bei ihrem Versuch helfen, die Welt zu verändern und vielleicht sogar zu retten.

New Tales from the Borderlands
New Tales from the Borderlands

Dazu muss man sich einer planetaren Invasion stellen, einem bösartigen Tresormonster und einem kaltherzigen Kapitalisten, bei der ihr entscheidet, was als nächstes passiert. Auf eurem Weg an die Spitze trifft man auf eine bunt zusammengewürfelte Truppe voller Außenseiter, Attentäter-Bots und sprechender Waffen.

Die Entscheidungen, die man trifft, bestimmen letztendlich, wie die Geschichte auf unerwartete Weise endet. Ob es Anus Vision eines Universums ist, das mehr als nur Waffen vermarktet, Octavios Träume von Ruhm und Reichtum oder Frans frostiger Racheplan – euer Erfolg oder Misserfolg hängt alleinig von euch ab.

Wer New Tales from the Borderlands vorbestellt, kann sich in dem Fall auf das Adventure Capital Pack freuen, das weitere Cosmetics für die Charaktere Anu, Octavio und Fran sowie 10.000 Spielwährung und ein FL4K Vaultlander-Sammelobjekt im Spiel enthält.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments