Home News Next-Gen Konsolen werden unter dem Kontrollzwang der Publisher ein Fehlschlag
1

Next-Gen Konsolen werden unter dem Kontrollzwang der Publisher ein Fehlschlag

1

Keine wirklich gute Prognose zu den Next-Gen Konsolen stellt derzeit Mario Wynands von den Sidhe Studios, die für Spiele wie Rugby Challenge, Madagascar Kartz oder Blood Drive in letzter Zeit verantwortlich waren.

Die generelle Meinung von Wynands ist, dass die nächste Generation ein Fehlschlag wird, was er an vier wesentlichen Dingen ausmacht. Die Infrastruktur für Retail-Verkäufe bröckelt, Konsolenhersteller wollen weiterhin die Inhalte kontrollieren und die Preise sind zu hoch. Weiterhin verweist man auf die Verschiebung zu anderen Plattformen.

Auch für die Wii U hat Wynands keine positive Prognose zur Hand, die er nach dem DICE Event in diesem Jahr stellt. Demnach habe niemand auf dem Event über neue Projekte für die Konsole gesprochen, sondern nur über Spiele, die eingestellt wurden. Die Wii U sei in ernsthaften Schwierigkeiten und High-Budget Titel, die eigentlich im Millionenbereich verkauft werden sollten, fanden gerade einmal zehntausende Abnehmer.

Comment(1)

  1. irgendwie versteh ich das bei der wii-u.was haben alle den kontroller von der ps3 verflucht zu groß,zu klein,zu blöd und ,und ,und.aber der Wii-u controller…….was ist das,nen flachbildschirm.habe mir den controller bei einem bekannten angeschaut.ne,ne…niiiieee,nie und nimmer werde ich mir so ein ding kaufen!

Comments are closed.