Nintendo Switch Pro – Möglicher Preis & Launch Termin durchgesickert

Es scheint sich immer mehr zu verdichten, dass Nintendo am morgigen Donnerstag die Nintendo Switch Pro ankündigen wird, was vermutlich auf einem Nintendo Direct Event passieren wird. Vorab sind mögliche neue Details zum Handheld durchgesickert, die diesmal aus Händlerkreisen stammen.

Demnach konnte man ein neues Nintendo Switch Modell, das wohl tatsächlich Nintendo Switch Pro heißen wird, in einer internen Datenbank ausmachen, die zum Preis von 399 EUR auf den Markt kommen wird. Damit läge sie auf dem gleichen Niveau einer PS5 Digital Edition.

Nähere Details zur Hardware selbst gibt der Händlereintrag noch nicht her, wobei man nach wie vor auf einen OLED-Screen und 4K-Output tippt, sofern man die Konsole mit dem TV verbindet. Als Chipzulieferer wird hier Intel gehandelt, die aktuell noch nicht so unter Druck stehen, wie zum Beispiel AMD. Wohl auch, weil der Chip der Nintendo Switch Pro nicht ganz so leistungsfähig sein soll, wie der in der PS5 oder Xbox Series X. Daher macht sich Nintendo wohl auch keine größeren Sorgen über Produktionsschwierigkeiten.

Launch erst 2022?

In Bezug auf den Launch der Nintendo Switch Pro hieß es in diesen Tagen außerdem, dass dieser noch für 2021 in Japan und Nordamerika geplant ist, während Europa 2022 nachziehen soll. Bestätigt ist davon natürlich nicht, ebenso was den oben genannten Preis betrifft.

RELATED //  Wird die PS5 teurer? Switch OLED könnte Präzedenzfall geschaffen haben

Ob tatsächlich eine Nintendo Switch Pro auf dem Plan steht, erfährt man möglicherweise schon am morgigen Donnerstag. Bestätigt ist hingegen eine neue Nintendo Direct Show für die E3, die sich allerdings nur um Software drehen soll.