Nioh 2 The Complete Edition unterstützt Cross-Save & Crossplay

Koei Tecmo hat einige neue Features in der Nioh 2 The Complete Edition enthüllt, das in Kürze für PlayStation 5 erscheint.

Neben dem Hauptspiel und sämtlichen DLCs ist hier auch das Cross-Save und Crossplay-Feature zwischen der PS4 und PS5 mit an Bord. Dazu heißt es in einer Preview:

„Es wird Crossplay für Spieler auf PS4 und PS5 geben. Ihr könnt außerdem eure gespeicherten Daten auch zwischen der PS4 und PS5 übertragen.“

Die für PlayStation 5 verfügbaren Titel versprechen obendrein gestochen scharfe 4K-Auflösung, bis zu 120 FPS für absolut flüssige Kämpfe, ultraschnelle Ladezeiten und die Möglichkeit, um seine Reise genau an der gleichen Stelle fortzusetzen.

Kostenloses Upgrade

Für alle Versionen auf PS4 steht zudem ein kostenloser Upgrade-Pfad zur Verfügung. Zu beachten ist hier lediglich, dass dies nicht von Disc-Version zur Digital Edition der PS5 funktioniert.

  • Spieler, die bereits Nioh 2 – The Complete Edition für PS4 erworben haben, erhalten ein kostenloses Upgrade auf Nioh 2 Remastered – The Complete Edition für PS5.
  • Spieler, die Nioh 2 für die PS4 besitzen, können ein Upgrade auf das Grundspiel Nioh 2 Remastered für PS5 vornehmen und erhalten dadurch auch die PS5-Versionen aller DLC-Erweiterungen, die sie für PS4 erworben hatten.

Die Nioh 2 The Complete Edition erscheint am 05. Februar für PlayStation 5.