No Man’s Sky – Hello Games erwägt Project Morpheus Support

Der Indie-Titel ‚No Man’s Sky‘ von Hello Games wird womöglich auch Project Morpheus unterstützen, wie der Studio-Mitbegründer andeutet.

Laut Sean Murray von Hello Games sei die Kombination aus Virtual Reality und Science-Fiction ziemlich cool und das Erforschen eines riesigen Universums und anderer Planeten, sowie Weltraumschlachten könnte nicht besser dazu passen. Als endgültige Bestätigung sei dies aber noch nicht zu verstehen, aber die Überlegung sei definitiv vorhanden, sodass man nun abwarten muss, in welche Richtung sich das Ganze entwickelt.

Wann ‚No Man’s Sky‘ für PlayStation 4 erscheint, steht weiterhin nicht endgültig fest. Project Morpheus hingegen soll ab Frühjahr 2016 verfügbar sein.

[asa]B00ULWWFIC[/asa]