No Straight Roads – Release im Juni bestätigt

Sold Out und Metronomik können heute das Release-Datum von ‚No Straight Roads‘ für den kommenden Juni bestätigen. Auch eine Collector’s Edition wird dann verfügbar sein, die man im Detail vorstellt.

Unter der Leitung von Wan Hazmer, dem Lead Game Designer von Final Fantasy XV, und Daim Dziauddin, dem Concept Artist von Street Fighter V, ist No Straight Roads zu einem Action-Adventure geworden, das rhythmus-basierten Kampf mit einer lebendigen Welt und einem gelungenen Soundtrack vereint.

Spieler schlüpfen in die Rollen von Mayday und Zuke, zwei Mitgliedern der Indie-Rock-Band Bunk Bed Junction. Sie behaupten sich im Spiel gegen die Mega-Kooperation NSR, welche die Kontrolle über Vinyl City ergriff und alle Musikarten außer EDM verbannt hat. Der Spieler erforscht die spannenden Stadtteile Vinyl Citys, verwandelt mit der Kraft der Musik Objekte in Waffen, stellt sich kolossalen Bosskämpfen und verändert so die Welt.

No Straight Roads ist wie kein anderes Spiel, das ich je zuvor gespielt habe, es ist schrill, laut und verrückt”, sagt  Sarah Hoeksma, Marketing Director bei Sold Out Games. “Bei so vielen ernsten Themen, die es heutzutage gibt, hoffen wir, dass das schräge und originelle NSR etwas mehr Freude und funky Musik unter die Gamer da draußen bringen kann.“

Die Collector’s Edition umfasst neben dem Hauptspiel doppelseitigen Vinyl-LP mit Tracks des energetischen OST, einem 64-seitigen “The Art of NSR”-Artbook mit nie zuvor gesehenem Artwork, und einem Set offizieller No Straight Roads-Drumsticks.

No Straight Roads erscheint am 30. Juni 2020.

No Straight Roads Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Ein einzigartiges, musikbasiertes Action-Adventure-Game, bei dem Musik und Sound im Zentrum des...
  • Musik ist Macht! Kämpfe gegen ein böses Empire und fache die musikalische Revolution an, um die...