OnLive weiterhin an Integrierung in Konsolen interessiert

Schon einmal äußerte sich OnLive dazu, ihren Dienst auf traditionellen Konsolen zu integrieren. Diese Pläne verfolgt man auch weiterhin, wie OnLive UK Boss Bruce Grove verriet.

Erst heute wurde der Dienst auch für Tablets und Smartphones ermöglicht und würde laut Grove auch gut mit der PS4 oder Xbox720 funktionieren. OnLive bietet bereits die passende Infrastruktur, man wüsste wie man es machen würde und hätte eine Menge die man für eine Diskussionen mitbringen könnte.

Gespräche mit Sony und Mircosoft hat es laut Grove bereits gegeben und Analysten glauben, dass man mit der nächsten Generation bereits auf eine Hybrid-Lösung aus Disc-basierenden Spielen und Cloud-Gaming setzen wird.

OnLive ist sich seiner Sache zumindest sicher was die Zukunft angeht, die für den wachsenden Breitbandtrend diese Technologie entwickelt haben.

Quelle: Eurogamer

[asa]B005C5XXI4[/asa]