Outlast 2 – Kickstarter Projekt entwickelt Windeln für Angsthasen

Wer die Demo zu ‚Outlast 2‘ bereits gespielt hat, dürfte bereits einen Vorgeschmack davon bekommen haben, wie gruselig und erschreckend der Titel sein kann. Vielleicht sogar zu gruselig?

Einige Spieler haben bereits ihren Bedenken dazu geäußert, dass der Outlast 2 Trip womöglich auch in die Hose gehen kann … und zwar wortwörtlich. Via Twitter & Co. sind unter anderem folgende Statements zu lesen:

„Hab die Demo abgeschlossen, muss jetzt meine Hosen wechseln. Danke Red Barrels.

Besitze den ersten Teil, habe es ca. 15 Minuten gespielt, hab mich vollgemacht und will das nicht so schnell wieder erleben. Trotzdem gutes Spiel.

Versteckt eure Kinder. Versteckt eure Frau. Schnappt euch eine Windel und ein paar Kopfhörer – es kommt.“

Entwickler Red Barrels kommt diesem Hilferuf natürlich nach und hat ein entsprechendes Kickstarter Projekt ins Leben gerufen, das man am Besten anhand des folgendes Videos vorstellt. Lediglich 40.000 Dollar werden dafür benötigt, dann gibt es sogar keine Limited Edition.