Overwatch startet ins Mondneujahrs-Event

Blizzard hat das Mondneujahrs-Event in Overwatch gestartet, das erneut mit massig Herausforderungen, Boni und Extras winkt.

Es ist Zeit, sich ins Getümmel zu stürzen und die Rückkehr des Mondneujahrs in Overwatch zu feiern – mit festlichen kosmetischen Extras, wöchentlichen Belohnungen und dem neuen Brawl Kopfgeldjäger, bei dem ihr euer Können als Gesetzlose unter Beweis stellen könnt.

Das Jahr des Ochsen wird mit einer ganzen Ladung neuer freischaltbarer Belohnungen bei den Hörnern gepackt, schreibt Blizzard. Schwirrt mit dem Skin Kkachi für Echo über das Schlachtfeld, heizt euren Gegnern mit Drachenfeuer für Bastion ein und entfesselt mit Tigerjägerin für Ashe einen bestialischen B.O.B.

Brawls in der Übersicht:

  • Kopfgeldjäger – In diesem neuen Modus für die Arcade sammelt ihr Punkte, indem ihr Kopfgelder einstreicht. Der Spieler, dem zuerst ein Kill gelingt, wird zum Ziel. Alle anderen werden zu Kopfgeldjägern. Sammelt Punkte, indem ihr das Ziel ausschaltet. Doch Vorsicht – damit werdet ihr selbst zum nächsten Ziel!
  • Flaggeneroberung: Blitz – Im Flaggeneroberungsmodus wurden die Einsätze erhöht. Die Flaggen der Teams stehen viel näher beieinander, aber dafür muss euer Team sechs anstatt der üblichen drei Flaggen erobern, um das Match zu gewinnen. Startet einen Großangriff auf eure Gegner, um ihre Flagge so oft wie möglich zu schnappen.
  • Flaggeneroberung – Bei der Flaggeneroberung kämpfen zwei Teams darum, in den Besitz der jeweils gegnerischen Flagge zu kommen und sie in ihre Basis zu bringen. Entschlossen Spieler können sich an der kompetitiven Flaggeneroberung versuchen, die Platzierungsmatches, Bestenlisten und Ranglistenpunkte beinhaltet.

Alle weiteren Details zum Event gibt es auf der offiziellen Homepage.