Home News Pachter: Watch_Dogs Verschiebung ist eher eine Businessentscheidung
Pachter: Watch_Dogs Verschiebung ist eher eine Businessentscheidung
5

Pachter: Watch_Dogs Verschiebung ist eher eine Businessentscheidung

5

Während Ubisoft Qualitätsgründe für die Verschiebung von ‚Watch_Dogs‘ angibt, glaubt Branchenanalyst Michael Pachter, dass es wohl eher eine Businessentscheidung des Publishers war.

Demnach nimmt man den Titel aus der Schusslinie, in der ‚Watch_Dogs‘ mit ‚Battlefield 4‘, ‚Call of Duty: Ghosts‘ und ‚GTA V‘ konkurrieren müsste. Ein neues Franchise wie ‚Watch_Dogs‘ hätte es da sicherlich nicht einfach, zumal Ubisoft mit ‚Assassin´s Creed IV‘ bereits einen Open-World Titel für das Weihnachtsgeschäfts am Start hat und sich somit wohl selbst Konkurrenz machen würde. Daher glaubt Pachter auch, dass es angesichts der starken Konkurrenz die richtige Entscheidung seitens Ubisoft war.

Ganz falsch liegt Pachter mit der Vermutung nicht, wenn man einmal in die Pre-Order Charts schaut. Hier dominieren eher etablierte Franchise-Marken wie FIFA oder Call of Duty. Gänzlich neue Titel findet man hier erst weiter unten.

tags:

Comment(5)

  1. Irgendwie kann man die Obigen Kommentare alle in die Tonne werfen, nie soviel scheiße gelesen.

    Pachter hat hier vollkommen Recht.

    Zwar mag es sein, das Ubisoft noch einige Fehler ausmerzen wohlen, aber das ist nicht der einzige Grund.

    Ein weiteren Grund hat er bereits erläutert, und da muss ich leider zustimmen.

    Bei so vielen hochkarätigen Spielen, die noch dieses Jahr erscheinen, würde Watch Dogs untergehen.
    Allein GTA 5, Killzone, Cod, Fifa, BF und AC sind bereits konkurrent von Watch Dogs, und da Ubisoft auch mit Watch Dogs umsatz machen wollen, verschieben sie den Artikel auf den Monat, wo Watch Dogs mehr zur Geltung kommen kann.

    Und bitte lasst eure Kommentare ala „dummes arschloch ubisoft“

    Wenn man sich hier die Kommentare durchliest, denkt man, man wäre irgendwo auf einer Kinderseite, wo die User nicht älter als 8 sind.

  2. patcher ist ja wohl der vogel schlägt hin erst sagt er wegen gta 5 ist die verschiebung und jetzt das vollnoob und das was er gesagt hat bisher und stimmte wusste ich als zocker schon 2 monate vorher was fürn trottel und dafür wird er auch noch bezahlt

  3. Dieser Idiot hat doch keine Ahnung, das Spiel hatte schlimme Probleme mit Pop ups und der Framerate!! Guter Entscheid von Ubi!

Comments are closed.