Path of Exile: Echos des Atlas erscheint in Kürze

Grinding Gear Games wird in Kürze die nächste Erweiterung Path of Exile: Echos des Atlas veröffentlichen, die man heute schon einmal ausführlich vorstellt.

In Path of Exile: Echos des Atlas erhaltet ihr noch mehr Kontrolle über das Endgame in Path of Exile. Baut damit den Fertigkeitenbaum jeder Region eures Atlas aus, fertigt Wächtersteine für bestimmte Belohnungen an, kämpft gleichzeitig gegen bis zu zehn Kartenbosse und stellt euch der neuen ultimativen Herausforderung des Atlas: die Seherin.

Neben diesen neuen Endgame-Inhalten könnt ihr in der actiongeladenen Ritual-Liga gefährliche, aber auch lohnenswerte Rituale durchführen, neunzehn verbesserte Aszendenzklassen ausprobieren, mächtige neue Gegenstände entdecken und vieles mehr.

Echos des Atlas führt dazu drei neue Arten von Wächtersteinen ein, die angefertigt werden können. Diese wertvollen Endgame-Gegenstände ermöglichen es, euren Atlas aufzuwerten und den Fokus auf bestimmte Belohnungen zu legen, die ihr in Karten erbeutet. Spieler, die diese mächtigen Belohnungen finden, werden feststellen, dass diese eindeutig besser sind als reguläre Wächtersteine: Sie können gehandelt werden, sie werden durch die Verwendung nicht verbraucht und ihre Boni können gestapelt werden.

RELATED //  Path of Exile: Expedition im umfassenden Video vorgestellt

Eine weitere Endgame-Belohnung, die Sphäre der Seherin, wirkt sich auf Gegenstände aus, die über zwei oder mehr Einfluss-Modifikatoren verfügen. Wenn ihr diese Sphäre auf einen solchen Gegenstand anwendet, wird einer dieser Einfluss-Modifikatoren aufgewertet und der andere entfernt. Wird ein Einfluss-Modifikator vom derzeit höchsten Level aufgewertet, wird daraus ein neuer erhabener Level.

Path of Exile 2

Weitere Details zu Path of Exile: Echos des Atlas gibt es auf der offiziellen Seite. Ferner wurde heute der Release von Path of Exile 2 angesprochen, den man voraussichtlich erst 2022. Auch in diesem Fall sind es die zusätzlichen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie, die zu dieser Verzögerung führen.

Path of Exile: Echos des Atlas erscheint zunächst am 20. Januar 2021.