Perception – Psychologischer Horrortitel kurzfristig verschoben (Update)

Bloober Team und The Deep End Games müssen kurzfristig ihren psychologischen Horrortitel ‚Perception‘ verschieben, der für PS4 und Xbox One eigentlich in der kommenden Woche erscheinen sollte.

Grund hierfür sind Verzögerungen bei den Rating-Boards in den unterschiedlichen Regionen, wie der Entwickler erklärt:

„The Deep End Games hat ein außergewöhnliches Debüt Game zusammengestellt, und wir sind wirklich aufgeregt darüber, Perception mit der ganzen Welt zu teilen,“ sagte Marcin Kawa, Managing Director of Feardemic. „Ein Spiel weltweit auf verschiedenen Plattformen und gleichzeitig zu veröffentlichen, ist immer eine Herausforderung, sodass wir auf unvorhersehbare Umstände gestoßen sind, welche die Altersfreigaben in den unterschiedlichen Regionen betreffen. Daher haben wir entschieden den PC-Release wie geplant einzuhalten, gefolgt vom PlayStation 4 und Xbox One Release in der zweiten Juni Woche.“

Somit erscheint ‚Perception‘ erst am 13. Juni 2017 für PS4 und Xbox One. Als kleinen Trost gibt es dafür einen neuen Trailer.

(Update)

Perception erscheint nun doch schon in dieser Woche, wie der Entwickler via Twitter bekannt gibt.