Persona 5 Strikers – Release im Februar geleakt (Update)

Erst gestern sprach Atlus darüber, dass 2021 ein spannendes Jahr für Persona-Fans wird. Heute sickert bereits das Release-Datum von Persona 5 Strikers durch.

Dieses konnte man in einem nicht gelisteten Video auf Youtube ausmachen, wonach Persona 5 Strikers am 23. Februar 2021 erscheint. Die offizielle Ankündigung dazu dürfte in Kürze folgen.

Die Story von Persona 5 Strikers spielt vier Monate nach den Ereignissen von Persona 5, in der der Protagonist und Morgana nach Tokio zurückkehren, um sich mit den anderen Phantomdieben der Herzen zu treffen und ihre Sommerferien gemeinsam auf einem Campingausflug zu verbringen. Während sie nach Shibuya gehen, um alles für den Ausflug zu besorgen, kommen sie an einem aufstrebenden Idol vorbei, Alice Hiiragi, die der Protagonistin eine Karte gab, auf der sie aufgefordert wurden, „Wonderland“ für ihr besonderes Ereignis in die EMMA-App einzugeben.

Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers unterscheidet sich hauptsächlich beim Kampfsystem, das in diesem Fall auf Echtzeit-Kämpfe mit einer hohen Gegnerdichte setzt.

Mehr dazu dürfte in Kürze folgen.

Update: Atlus wird das Spiel in der nächsten Woche offiziell vorstellen, wie man auf Twitter bestätigt.