Home News PES 2014 – Vorerst keine Next-Gen Version, aus Angst vor zu geringer Hardwarebasis & Qualitätsbedenken
PES 2014 – Vorerst keine Next-Gen Version, aus Angst vor zu geringer Hardwarebasis & Qualitätsbedenken
1

PES 2014 – Vorerst keine Next-Gen Version, aus Angst vor zu geringer Hardwarebasis & Qualitätsbedenken

1

Während EA direkt zum Start der neuen Konsolen auch einen FIFA-Ableger für diese präsentiert, scheut sich Konami noch davor den gleichen Schritt mit der PES-Serie zu gehen.

Laut Konami´s Marketing Executive, Manorito Hosoda, befürchtet man vor allem, dass die Hardwarebasis der Next-Gen Konsolen anfänglich noch gering sein wird, dass sich eine Investition in eine zusätzliche Next-Gen Fassung von PES 2014 nicht rentieren wird.

Die Fan Base von PES besteht momentan auf der jetzigen Generation und bevor man sich weiter bewegt, möchte man zumindest ein gutes Spiel mit der neuen Engine entwickeln. Es ist ein wenig ein Fluch eine Next-Gen Version zu entwickeln, aber auch ein Fluch keine Next-Gen Version zu entwickeln, da man genau dafür in der Vergangenheit kritisiert wurde, obwohl man nicht bereit dafür war.

Das oberste Gebot ist weiterhin ein Qualitätsprodukt abzuliefern, was man auf der nächsten Generation auch tun wird, sobald es das dort auch werden kann und nicht nur ein einfacher Port.

tags:

Comment(1)

  1. Verständlich, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob das der beste Move ist…

Comments are closed.