Home News Peter Moore: Playstation 4-Release erst nach Oktober
3

Peter Moore: Playstation 4-Release erst nach Oktober

3

Auch wenn die Sony-Pressekonferenz bald beginnt, sind jetzt schon offizielle Infos zum Release der Playstation 4 von EA offenbart worden.

Auf der EA-Pressekonferenz in Köln bestätigt Peter Moore offiziell, dass die Next-Gen-Konsole erst nach Oktober erscheinen wird. „Battlefield 4 wird voraussichtlich am 31. Oktober diesen Jahres für die aktuelle Konsolen-Generation veröffentlicht, die Next-Gen-Fassung erscheint dann später“, so Moore.

Es wurde bereits offiziell bestätigt, dass Battlefield 4 ein Launch-Titel sein wird, weswegen wir definitiv den Release erst danach erwarten dürfen. Die Sony-Pressekonferenz findet heute um 19 Uhr statt. Wir sind für euch vor Ort und berichten Live über die kommenden Ankündigungen und Infos.

Electronic Arts
Preis: EUR 24,99
10 neu von EUR 24,9911 gebraucht von EUR 21,00
bei amazon.de kaufen

Comment(3)

  1. Es mag ja stimmen was er sagt, doch glaube ich nicht das er von Sony erfahren haben sollte das die Ps4 erst im November kommt. Nur weil BF4 nicht für da datiert ist, heist das noch lange nicht das die Ps4 nicht vorher erscheinen kann. Für Sony selbst währe es eigendtlich das beste, so würde sie etliche Sony Games mehr verkaufen!

    1. wurde grad gesagt 29. November kommt die PS4 nach Europa und die Amis kriegen die wieder 2 wochen früher -.-(da die USA ja auch soo derbe der bessere Absatzmarkt für die Sony-Konsolen sind)

Comments are closed.