Pixel Ripped 1995 – Retro-Game-in-Game erscheint diesen Mai für PSVR

ARVORE Immersive Experiences veröffentlicht in diesem Mai ihren nostalgischen Retro-Game-in-Game Titel ‚Pixel Ripped 1995‘ für PlayStation VR, den sich Gamer und Fans der 90er nicht entgehen lassen sollten.

Zurück im Jahr 1995! Um das Gleichgewicht in mehreren Dimensionen wiederherzustellen, rekrutiert der Videospiel-Held Dot die Hilfe des besten Spielers aus dem Jahr 1995, ein bescheidener 9-jähriger Junge namens David. Schließt euch diesem unwahrscheinlichen Duo an, indem ihr herausfordernde Throwbacks zu all eure Lieblingsklassikern der späten 16-Bit- und frühen 32-Bit-Ära von Spielen in einer Virtual-Reality-Welt unternehmt, während ihr euch durch die realen Herausforderungen eines Kindes bewegen müsst, das nur die Welt retten will indem er das tut, was er am besten kann – Videospiele spielen.

Pixel Ripped 1995 verspricht dazu echte nostalgische Gefühle, wie das Adrenalin, Spiele zu spielen, ohne erwischt zu werden, nachdem euch eure Mutter gesagt hat, ihr sollt ins Bett gehen, oder den Nervenkitzel, dieses brandneue Spiel im Laden zu finden. Entdeckt Hommagen an die besten Videospiele und Genres der 90er Jahre, darunter Action-Rollenspiele, Brawler, 2D-Plattformer, Weltraumschützen und Rennspiele. Besucht dazu verschiedene Umgebungen – einschließlich eurem Wohnzimmer, Schlafzimmer, der örtlichen Videothek, der Spielhalle am Pier und vielem mehr. Mit 6 völlig originellen und hoch differenzierten Levels, in denen sich jedes wie ein ganz neues Spiel anfühlt, ist Pixel Ripped 1995 eine unglaubliche Reise für VR- und Retro-Gamer.

Pixel Ripped 1995 erscheint in Europa am 19. Mai für PlayStation VR.