Planet Coaster – Erstes Gameplay der PS5-Version

Frontier Development zeigt heute die ersten Gameplay-Szenen aus der PS5-Version von Planet Coaster, das zum Launch der neuen Konsole herum erscheint.

Die PS5 Version profitiert unter anderem von noch besseren Grafiken, schnelleren Ladezeiten und einem noch flüssigerem Gameplay. Zudem lassen sich die Inhalte zwischen den Plattformen teilen, wie kürzlich erst offenbart.

Dafür wird eigens eine Plattform innerhalb des Spieles geben, die es ermöglicht, sämtliche Community-Inhalte untereinander auszutauschen – auch zwischen den Generationen. Auch wird es kaum Einschränkungen in der Hinsicht geben (ausgenommen illegale Inhalte), ebenso lassen sich alle erstellten Parks auf PS4 später auf die PS5 übertragen.

Wer so seine Schwierigkeiten damit hat, kreative und spannende Parks zu bauen, an den hat Frontier ebenfalls gedacht. So wird Planet Coaster bereits mit jeder Menge Pre-Build Inhalten ausgeliefert, einschließlich Achterbahnen, Betriebsgebäuden, Szenarien und vieles mehr. So soll sichergestellt werden, dass absolut jeder das Spiel genießen kann.

Planet Coaster erscheint diesen Winter für PS4 und PS5.