Plant Ubisoft einen großen Showcase mit Prince of Persia, The Crew 3 & Immortals Fenyx-Nachfolger?

Ubisoft bereitet derzeit einen größeren Showcase vor, wenn man aktuellen Gerüchten Glauben schenken darf. Dort soll der Publisher umfassende Neuankündigungen planen, die auf bestehenden und neuen Marken basieren.

Darüber berichtet derzeit der Insider Tom Henderson, wonach hier Titel wie ein neues Prince of Persia, The Crew 3, ein Nachfolger zu Immortals Fenyx und der Release-Zeitraum zum nächsten Assassin’s Creed-Spiel enthüllt werden sollen. Insgesamt soll es auf diesem Showcase nicht weniger als 20 Premieren über alle Plattformen hinweg geben.

Im Fall von Immortals Fenyx soll sich der Nachfolger in einer frühen Phase der Entwicklung befinden, so dass der Release noch etwas auf sich warten lässt. Das nächste Assassin’s Creed erscheint angeblich schon diesen Herbst oder spätestens Anfang 2023 und fällt jüngsten Meldungen zufolge etwas kleiner aus. Angeblich war dies als zweite Erweiterung für Assassin’s Creed Valhalla gedacht, bevor man sich für einen Stand-Alone Release entschieden hat.

Gerüchte im ein neues Prince of Persia sind ebenfalls nicht neu und werden immer wieder aufgewärmt. Bisher hat sich jedoch nur das Remake von The Sands of Time bewahrheitet, das jedoch auch schon länger als geplant auf sich warten lässt. Das gänzlich neue Prince of Persia soll indes bei Ubisoft Montpellier entstehen und als 2.5D Konzept mit Inspirationen aus Ori erscheinen.

RELATED //  Ubisoft: Jedes Übernahmeangebot wird geprüft, man bleibt aber unabhängig

Auch The Crew 3 wurde schon einmal erwähnt, nachdem Ivory Tower mit dem aktuellen The Crew 2 nicht ganz so zufrieden ist. Hier wird vermutet, dass die Serie wieder zu einem reinen Auto-Titel zurückkehrt und sich auf dessen Anfänge konzentriert.

Abseits dessen arbeitet Ubisoft derzeit an XDefiant, Roller Champions, The Division Heartland und Skull and Bones, sowie dem fortlaufenden Support für Rainbow Six, For Honor und weitere. Auch das Avatar-Spiel von Ubisoft Massive ist nach wie vor in Arbeit. Offiziell geäußert hat sich der Publisher bislang nicht zu einem neuen Showcase, so dass man das Ganze wie üblich als Gerücht betrachten muss. Angesichts der bevorstehenden Release wäre ein Event wie dieses nicht wirklich verwunderlich.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x