Home News Playstation 4 – Laut Analysten günstiger als erwartet
Playstation 4 – Laut Analysten günstiger als erwartet
3

Playstation 4 – Laut Analysten günstiger als erwartet

3

Amazon konnte bereits vor Kurzem den Preis von 600 Euro für die Playstation 4 als Platzhalter benutzen, jedoch haben die Analysten davon eine ganz andere Vorstellung.

Der Analyst Arvind Bhatia erwartet demnach einen Preis von etwa 400 Euro und liegt deutlich unter den Erwartungen. Sony hat laut der Aussage von Bhatia aus ihren Fehlern gelernt und bietet die vierte Playstation im Gegensatz zu der dritten viel günstiger an.

Ganze 600 Euro mussten die Käufer damals für die Konsole hinblättern. Auch der Analyst Michael Pachter ging von der selben Aussage aus und wird von Bhatia bestätigt. Wir hoffen auf mehr Informationen auf der E3-Präsentation von Sony und einige Details zum Preis der Next-Gen-Konsole.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen

Comment(3)

  1. Nach all den fail news zur xbox one wird sich die mehrheit wenn dann für die ps4 entscheiden.

  2. MAn kann nur hoffe das Sie wirklich von der PS3 gelehrnt haben. Denn wenn die wieder zu teuer ist könnte ich mir vorstellen das dann vielel eher zur Xbox greifen anstatt zu warten bis sie die Kohle für die neue Playsie zusammen haben

    1. selbst für die 200€ mehr würd ich eher die PS4 nehmen als die Box, wenn beide in etwa das Angebot beibehalten was sie mit X-live und PS+ haben ist die PS4 definitiv vorne. Ausserdem hab ich im Fernseher schon ´nen Reciever da brauch ich nicht extra ´ne Konsole für, die Box wird sich eh wieder nur besser im Amiland verkaufen weil sie eher auf sie zugeschnitten ist als auf den Rest der Welt. Ganz abgesehen von den ganzen „schönen“ „un“extras die sie hat^^

Comments are closed.