PlayStation Home startet als Social Games Plattform neu durch (Update: Bilder)

Seit 2008 ist das PlayStation Home Projekt nun online und scheint zumindest für Sony ein Erfolg zu sein. Diesen Herbst soll das Ganze nun einem Reboot unterzogen werden und als Social Games Plattform neu starten.

Darin sollen eine Menge an Spielen angeboten werden, der Homeplatz wird umbenannt in „The Hub“, wo die Spieler zum Teil der Spiele werden mit Community Stuff usw. Es wird auch Themenbezogene Bereiche geben, wie einen Action-District, ein Adventure-District und einen Home-Sportwalk.

PlayStation Home Boss Jack Buser bezeichnet den Reboot als „Evolution einer Plattform“.

„Wir werden ‚Up-Level‘-Games zum Herz von PlayStation Home machen. Das bedeutet, dass PlayStation Home selbst zu einen Spiel wird. Das Erste was du darin sehen wirst wenn du hinein gehst sind Spiele,“ so Buser.

PlayStation Home umfasst derzeit 23 Millionen registrierte User, 230 Spiele, 9000 virtuelles Items, 65 Spaces und es wurden bereits 600 Community Events veranstaltet.

(Update)

Sony hat die ersten Bilder des neuen PlayStation Home veröffentlicht.

[nggallery id=1378]

Quelle: VG247

[asa]B002NSME56[/asa]

Share this Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x