PlayStation Now – Januar Games Horizon, Uncharted & mehr verfügbar

Sony hat das neue PlayStation Now Line-Up für den kommenden Januar bestätigt, das erneut mit zwei echten Blockbuster-Titeln aufwartet.

Mit dabei ist unter anderem Horizon: Zero Dawn von Guerilla Games, sowie Uncharted: The Lost Legacy von Naughty Dog, die für 3 bis 12 Monate zur Verfügung stehen werden.

In Horizon Zero Dawn erleben Spieler die komplette legendäre Reise von Aloy vom Stamm der Nora und enthüllen die Geheimnisse einer Welt, die von tödlichen Maschinen beherrscht wird. Als Ausgestoßene ihres Stammes kämpft die junge Jägerin darum, ihre Vergangenheit zu enthüllen, ihre Bestimmung zu finden und eine verhängnisvolle Gefahr aufzuhalten, welche die Zukunft bedroht. 

Horizon Zero Dawn ist ein mehrfach ausgezeichnetes Open-World-Action-Rollenspiel. Die in PlayStation Now enthaltene Version bietet zusätzlich die Erweiterung The Frozen Wilds, die neue Umgebungen, Fertigkeiten, Waffen und Maschinen mit sich bringt.

Horizon Zero Dawn wird für drei Monate, vom 2. Januar 2020 bis zum 7. April 2020, in der PS Now-Bibliothek verfügbar sein.

Uncharted: The Lost Legacy

Mit Uncharted: The Lost Legacy veröffentlicht der gefeierte Entwickler Naughty Dog sein erstes Standalone-Abenteuer in der Geschichte der Uncharted-Reihe. Die Hauptrolle spielt dabei die beliebte Chloe Frazer. Um ein uraltes, sagenumwobenes indisches Artefakt zu bergen und es vor einem skrupellosen Kriegsgewinnler zu retten, muss Chloe die Hilfe der renommierten Söldnerin Nadine Ross (aus Uncharted 4: A Thief’s End) in Anspruch nehmen. Chloe und Nadine begeben sich tief in das Westghats-Gebirge Indiens und müssen dabei lernen, zusammenzuarbeiten, um das Artefakt zu finden, sich gegen heftigen Widerstand zur Wehr zu setzen und so die Region vor dem Chaos zu bewahren.

Uncharted: The Lost Legacy wird für drei Monate, vom 2. Januar 2020 bis zum 7. April 2020, in der PS Now-Bibliothek verfügbar sein.

Overcooked 2

Abschließend dabei ist diesmal Overcooked 2. Darin kehren Spieler zurück ins Zwiebelreich und stellen in klassischem Couch-Koop oder Onlinespiel für bis zu vier Spieler ein Team aus Köchen zusammen. Nachdem die Welt vor dem Ewig Schmachtenden gerettet wurde, erhebt sich eine neue Bedrohung, die erneut beherztes Kochen benötigt, um den hungrigen Unbroten zu widerstehen.

Der chaotische Mehrspielermodus (online sowie lokal) ist genauso an Bord wie neue Küchen – zum Beispiel Sushi-Restaurants, Magieschulen und Bergwerke –, neue Features wie Teleporter, bewegende Plattformen und dynamische Küchen, sowie eine Vielzahl an neuen Rezepten.

Update: Sony erinnert heute noch einmal daran, dass die neuen Spiele ab sofort und bis zum 07. April 2020 bei PlayStation Now verfügbar sind.