Bei uns noch nicht einmal wirklich gestartet, beendet Sony das PlayStation Now Experiment auf ersten Plattformen wieder, darunter auf der PS3, der PS Vita und einigen TV-Geräten.

In einem Statement von Sony schreiben diese, dass man nach “nachdenklicher Überlegung” zu dem Schluss gekommen sei, seine Ressourcen auf die PS4 und den PC zu konzentrieren. Dies würde es zudem ermöglichen, die Erfahrung auf diesen Plattformen weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Auf folgenden Geräten steht PlayStation Now ab dem 15. August nicht mehr zur Verfügung:

  • PlayStation 3
  • PlayStation Vita und PlayStation TV
  • Alle 2013, 2014, 2015 Sony Bravia TV Modelle
  • Alle Sony Blu-ray Player Modelle
  • Alle Samsung TV Modelle
  • 2016 Modelle an Sony Bravia TVs (am 01. April  2017)
RELATED //  PlayStation Now in Kürze mit Spider-Man & Just Cause 4?

Die den Service bereits nutzen, können die vollständige Bibliothek und eventuell gekauften Spiele weiterhin über die PS4 und den PC nutzen. Wer sein Abo nicht weiter verlängern möchte, muss dies manuell über seinen Account deaktivieren.