PlayStation Platinum Headset hat einen Termin, 3D Audio erklärt

Nach einer kleinen Verzögerung erscheint das neue PlayStation Platinum Headset nun in Januar 2017, wie Sony heute ankündigt. Zusätzlich erklärt man das 3D Audio Feature, welches bereits bei PlayStation VR zum Einsatz kommt.

Neben dem Sounderlebnis zeichnet sich das Headset laut Sony durch Features wie ein durchdachtes und robustes Design aus, einen anhaltenden Komfort auch über längere Gaming-Sessions, sowie 7.1-Raumklang mit extrem hoher Positionsgenauigkeit. Außerdem ist das Headset mit  zwei 50-mm-Lautsprechertreibern, verstellbaren und versteckten Mikrofonen mit Rauschunterdrückung und einem eingebauten, wiederaufladbaren Akku mit erhöhter Laufzeit ausgestattet.

Zum 3D Audio Feature heißt es außerdem:

„Mit dieser Funktion klingt es so, als würden Soundeffekte aus allen Richtungen zu hören sein, auch von unten und oben. Mit dem Wireless‐Headset – Platin‐Edition könnt ihr diese 3D-Effekte auch bei kompatiblen PS4-Spielen erleben und euer Spielerlebnis so noch immersiver gestalten. Durch die 3D-Positionsbestimmung sichert ihr euch in euren Spielen außerdem einen beträchtlichen Vorteil: Ihr könnt so die exakte Position von Gegnern bestimmen, auch wenn ihr sie nicht seht.“

Erste Spiele, die das 3D Audio nutzen sind unter anderem Uncharted 4: A Thief´s End und Lost Legacy, MLB The Show 17 und Days Gone.

Das PlayStation Platinum Wireless Headset wird ab dem 16. Januar 2017 erhältlich sein.

[asa2]B01LVU8NQL[/asa2]

Have your say!

0 0