Home News PlayStation Plus – Gehen die Entwickler völlig leer aus?
0

PlayStation Plus – Gehen die Entwickler völlig leer aus?

0

So wirklich versteht der normale User nicht, wie sich PlayStation Plus im Hintergrund finanziert, sodass auch alle Beteiligten wirklich etwas davon haben.

So ein völlig kostenloses Spiel, wie aktuell Hitman: Absolution, das gerade einmal sechs Monate auf dem Markt ist, ist schließlich nicht ohne. Einen kleinen Einblick hinter den Premium Service gewähren nun die Avalanche Studios, die finanziell gesehen offenbar komplett leer ausgegangen sind, als Just Cause 2 für PlayStation Plus User kostenlos angeboten wurde.

„Ich weiß nicht wie viel, aber wenn überhaupt, hat Square Enix etwas aus dem Spiel erhalten,“ sagte CEO Christofer Sundberg. „Wir haben nur sehr viel großartige PR und Gamer Feedback bekommen.“

Aus finanzieller Sicht hat man zumindest keinen Cent aus dieser Promotion gesehen, aber wenn man das Feedback dagegen rechnet, sei dies laut Sundberg mehr Wert als ein paar Dollar.

Related:
PlayStation Plus im September - Das sind die kostenlosen Spiele

Bei Avalanche sieht man eine gute PR als mehr wie genug an, mit der man die Loyalität der Spieler gewinnt. Da sich nicht jeder eine PS4, eine neue Xbox und einen PC leisten kann, sei Loyalität eine Notwendigkeit, damit Konsolen überleben können.