PlayStation Plus – Upgrade innerhalb der Stufen „leicht“ möglich

Im Juni startet auch hierzulande das neue PlayStation Plus, bei dem man dann die Wahl zwischen drei Stufen hat. Wer sich noch nicht so recht entscheiden kann, welche Stufe für ihn die Richtige ist, braucht sich keine Sorgen machen.

Das Upgrade innerhalb der Stufen ist demnach jederzeit und „leicht“ möglich, wie Sony auf Anfrage bestätigt. In dem Fall wird lediglich die Differenz zur nächsten Tier-Stufe fällig und nicht das komplette Abo. Draufzahlen tut man in dem Fall ebenso wenig, da hier die restliche Zeit des Abo berechnet und der Preis dementsprechend angepasst wird.

Entscheidet man sich also nach einem halben Jahr PlayStation Plus Essential, dass man doch lieber mal die Premium-Stufe ausprobieren möchte, zahlt man für die verbliebenen 6 Monate nur 30 EUR statt der Differenz von 60 EUR.

Gleiches gilt auch für aktuell bestehende PlayStation Now User, die zum Start automatisch auf die Premium-Studie gehievt werden und nicht noch einmal extra zahlen müssen dafür. Auch hier wird die restliche Laufzeit entsprechend berechnet oder angerechnet.

playstation plus essential

First-Party Games in der Premium Stufe

In der höchsten Stufe kann man sich dann auf Titel wie Was die neuen Inhalte betrifft, verspricht Sony einige Titel aus dem First-Party Line-Up, darunter Death Stranding, God of War, Marvel’s Spider-Man, Marvel’s Spider-Man: Miles Morales oder Returnal freuen, mit denen Sony die User von PlayStation Plus Premium überzeugen will. Zudem kommt hier das bisherige PlayStation Now Angebot dazu, plus einige Titel aus dem Back-Katalog, darunter zunächst diir Syphon Filter-Spiele, wie kürzlich erst berichtet.

RELATED //  Project Spartacus - Neues PlayStation Plus kurz vor dem Start?

Ansonsten ändert sich gar nicht so viel an PlayStation Plus, das nach wie vor das Online-Play beinhaltet, den Online-Speicher, exklusive Rabatte, sowie neu zeitlich begrenzte Testversionen. Ob sich die User davon überzeugen lassen, sieht man ab dem 22. Juni, wenn das neue PlayStation Plus startet. Wer damit auf ein Game Pass Pendant gehofft hat, das möchte PlayStation Plus auch in Zukunft nicht sein.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x