PlayStation Portal: Beliebtheit des PS5-Zubehör ist ungebrochen

PlayStation Portal war auch im Mai das am meisten verkaufte Zubehör für die PS5 in Nordamerika.

By Mark Tomson 1 comment
2 Min Read

Anfangs zum Scheitern verurteilt, ist PlayStation Portal weiterhin das beliebteste Accessoire unter dem Zubehörangebot. Der Handheld führte auch im vergangenen Mai die Charts an.

Das schreibt der Circana Analyst Mat Piscatella, wonach PlayStation Portal nicht nur in dem besagten Monat die Verkaufscharts anführt, inzwischen steht der Handheld auch auf Platz 1 in der gesamten Jahresübersicht.

In einem Update zu den aktuellen Monatscharts kommentiert der Analyst, dass die Ausgaben für Zubehör im Vergleich zum Vorjahr zwar gesunken seien, PlayStation Portal sticht hier insgesamt mit ihrer Performance aber heraus.

„Die Ausgaben für Zubehör sanken im Mai im Vergleich zum Vorjahr um 8 % auf 148 Millionen US-Dollar. Dem Anstieg der Ausgaben für Headsets und Kopfhörer um 10 % im Mai im Vergleich zum Vorjahr stand ein Rückgang der Ausgaben für Gamepads um 12 % gegenüber. PlayStation Portal war sowohl im Mai als auch im bisherigen Jahresverlauf 2024 das in Dollar gerechnet meistverkaufte Zubehör.“

Sollte der Erfolg von PlayStation Portal anhalten, spekulieren einige bereits, dass der Handheld erfolgreicher als die PS Vita werden könnte. Dessen Verkaufszahlen liegen offiziell bei knapp über 16 Millionen Einheiten. Bis dahin hat PlayStation Portal zwar noch einen langen Weg, ganz undenkbar scheint es jedoch nicht zu sein.

Die Zukunft von PlayStation Portal ist derzeit offen, ob es ein reines Remote-Play Gadegt bleibt oder Sony den Zugang zur Cloud öffnen wird. Spätestens dann dürfte es kein Halten mehr geben, PlayStation Portal sein Eigen zu nennen. Für Sony wäre es jedenfalls der naheliegendste Weg, um mit Microsofts Cloud-Ambitionen Schritt halten zu können.

PlayStation Portal ist inzwischen ganz regulär erhältlich, darunter bei Amazon.de.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments