PlayStation Spieler nutzen PornHub mehr als alle anderen

Zum Ende des Jahres werden immer wieder verschiedene Statistiken aufgefahren, die teils kuriose Umstände zutage fördern. Eine von PornHub erstellte Grafik zeigt nun, dass PlayStation Spieler mehr als alle anderen ihre Plattform nutzen.

Deren Anteil entfiel im Jahr 2021 auf über 60 Prozent, die von der Konsole aus auf PornHub zugegriffen haben. Xbox Spieler stellen hingegen einen Anteil von gut 37 Prozent, während der Rest auf die PS Vita und Nintendo-Handhelds entfällt. Sind PlayStation Spieler damit die einsamsten Nerds?

Die Verteilung dürfte sicherlich auch etwas mit der Verbreitung der Konsolen zu tun haben, bei denen Sony erheblich weiter vorne liegt. Viel kurioser sind allerdings die Charaktere, nach denen man auf der Plattform sucht und in denen einige „arme Geschöpfe“ offenbar Befriedigung finden.

Lara Croft liegt hier weiterhin ungeschlagen auf Platz 1, was durchaus und seit Jahren nachvollziehbar ist, aber kurz darauf Super Mario oder Pikachu? Da muss die Verzweiflung schon wirklich groß sein.

Schaut man sich das Ranking nach Spiele-Franchises an sich an, macht hier Fortnite das Rennen, gefolgt von Minecraft und Overwatch. Neu dabei sind in diesem Jahr Genshin Impact und Five Nights at Freddys. Die teils erstaunlichen Ergebnisse glaubt man wie folgt erklären zu können:

„Die Leute spielen heute mehr Videospiele denn je, daher ist es sinnvoll, dass wir einen Weg finden, unserem Spielerlebnis eine erotische Wendung zu geben“, außerdem: „Gerade im Jahr 2020 ist es logisch, dass wir unserer Anstrengung in der Welt entfliehen möchten und in eine Existenz der totalen Fantasie eintreten.“

Weitere Statistiken mit interessanten Erkenntnissen, gibt es unter diesem Link auf PornHub. Der beste Tipp ist allerdings noch immer der, es gibt tatsächlich ein Leben außerhalb von PlayStation & Co. Da findet man auch echte Frauen & Co.

RELATED //  PS5: Microsoft schafft das, woran Sony seit Monaten scheitert

3
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x