PlayStation startet “Play At Home”-Initiative mit kostenlosen Spielen

Die Corona-Pandemie hält die Welt auch weiterhin im Ausnahmezustand, weshalb viele ihre Zeit nun freiwillig Zuhause verbringen. Als kleines Dankeschön an all jene, die die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie damit mildern, hat Sony die “Play At Home”-Initiative gestartet.

Diese umfasst unter anderem kostenlose Spiele aus dem Blockbuster-Portfolio von Sony, sowie die Unterstützung eines Hilfsfond. Die Play At Home-Initiative besteht damit aus zwei Komponenten:

  1. Um die PlayStation-Community weiterhin beim Zuhausebleiben bestens zu unterhalten, stellt Sony Interactive Entertainment in Deutschland die PS4-Spiele Knack 2 und Journey kostenlos zur Verfügung; in Österreich und der Schweiz wird statt Knack 2 UNCHARTED: The Nathan Drake Collection kostenlos erhältlich sein. Die beiden Spiele können im PlayStation Store vom 16. April bis zum 6. Mai kostenlos heruntergeladen werden.
  2. Darüber hinaus stellt Sony Interactive Entertainment 10 Millionen US-Dollar für unabhängige Entwicklerstudios bereit, die aufgrund der Pandemie in finanzielle Engpässe geraten.

„In Zeiten der räumlichen Distanz freuen sich Gaming-Fans über Momente der Erholung und den Spaß am Spiel. Wir bei Sony Interactive Entertainment sind stolz darauf, euch diese dringend benötigte Unterhaltung bieten zu können. Wir wissen, dass dies nur ein kleiner Schritt ist, und sind dankbar, dass wir unseren Spielern, communities und Partnern diese Unterstützung bieten können.“

Die kostenlosen Spiele sind ab 16. April und bis zum 06. Mai 2020 verfügbar.