Home News PlayStation Vita – Weltweite Verkaufszahlen im Vergleich
PlayStation Vita – Weltweite Verkaufszahlen im Vergleich
5

PlayStation Vita – Weltweite Verkaufszahlen im Vergleich

5

In einer aktuellen Statistik zu den Hardwareverkaufszahlen werden in der aktuellen Ausgabe des gamesTM Magazin unter anderem die weltweiten Absätze der PlayStation Vita aufgelistet.

Diese wurden für die ersten 11 Monate des Jahres berücksichtigt, wohlgemerkt, dass die PS Vita erst im Februar 2012 weltweit verfügbar war. Demnach ist das Handheld in den USA mit fast einer Million verkauften Geräten am stärksten vertreten.

In Deutschland hingegen sieht es relativ schwach mit den Verkaufszahlen aus. Waren es im Mai nach offiziellen Angaben rund 80.000 Geräte, liegt die Zahl nun bei rund 150.000 verkauften Einheiten, was keine wirklich guten Zahlen für Sony sein dürften.

United States: 900,001
Japan: 536.846
UK: 238, 429
France: 218, 787
Germany: 143, 995

Sony hofft nun auf das Jahr 2013, in dem vielversprechende Titel wie Killzone oder Sly Cooper für die PS Vita erscheinen.

Comment(5)

  1. Ja wie im video damals zu sehen war killzone 3 per remote play auf der vita.
    Aber zumindestens kann man die Gow collection 1 komplett auf die vita streamen.

  2. Endlich das versprochene Remote-Play und Sony wird die Vita aus den Händen gerissen…
    Ansonsten mehr PSN-Titel als Crossplay (1x kaufen, auf PS3 und Vita spielen), ein guter GTA-Port und die Käufe explodieren.

  3. Die sollen ein Super geiles Star wars battlefront online Multiplayer Spiel rausbringen
    Dann rennen die Kunden die Bude ein und kaufen sich alle eine ps vita.
    Allein viele Star wars Fans würden sich das kaufen.

      1. naja ohne ein Monster Hunter werden die Japaner sowieso nicht losrennen, viele andere übrigens auch 😛

Comments are closed.