Praey for the Gods überraschend jetzt verfügbar

Der geistige Nachfolger von Shadow of the Collossus, das Action-Adventure Praey for the Gods, ist überraschend für PlayStation 5 und PS4 erschienen. Damit allerdings auch vier Jahre später als geplant.

Praey for the Gods sieht sich als Open-World-Adventure, in dem man in die Rolle eines einsamem Helden schlüpft, der an den Rand einer sterbenden, gefrorenen Welt geschickt wird, um das Geheimnis eines endlosen Winters zu erkunden.

Mit nichts als eurer Kleidung macht ihr euch in Praey for the Gods auf den Weg, um sich kolossalen Gefahren zu stellen und diese zu überleben. Um das Gleichgewicht wiederherzustellen und das Land vom Abgrund zurückzuerobern, werdet ihr schließlich mit einer Frage konfrontiert, auf die nicht einmal ein Gott eine Antwort weiß.

Die Natur ist jedoch nicht die einzige Gefahr, weshalb ihr Waffen herstellen müsst, Schergen besiegen und die Umwelt erkunden, etwa um bessere Ausrüstung zu erhalten. Und nur wenn ihr über diese Prüfungen triumphiert, werden ihr auf die unmöglichen Chancen vorbereitet, die vor euch liegen.

Dazu könnt ihr nahezu auf allem klettern, was man erreichen kann – über Ruinen, auf Berge, bis hin zu den massiven Bestien, die dieses Land bewohnen. Von dort aus könnt ihr anschließend über die offene Welt gleiten, um zuvor unerreichbare Stellen zu erforschen. Oder ihr schwimmt in eiskalten Gewässern, um versteckte Orte zu entdecken, die Geheimnisse und Schätze offenbaren.

Praey for the Gods ist kein lineares Spiel, sodass man selbst entscheiden kann, wohin man geht, gegen wen man kämpft usw. Die riesigen Bestien können in jeder Reihenfolge angegangen werden, denn so entscheidet man über seinen Weg.

Praey for the Gods ist ab sofort erhältlich.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x