Project Athia für zwei Jahre exklusiv auf PS5

Sony und Square Enix haben ein zweijähriges Exklusivabkommen für das Project Athia bestätigt, das es solange nur für PS5 und den PC geben wird.

Project Athia wurde im September auf dem PS5 Showcase enthüllt und wird von Luminous Productions entwickelt. Damals hieß es dazu:

„Das Project Athia ist der Höhepunkt der Philosophie bei Luminous Productions, heißt es dazu, das völlig neue und frische Spielerlebnisse schafft, und die neuesten Technologien mit Kunst verbindet. Mit der PS5 wird deren Vision wirklich lebendig und mit Project Athia können sich die Spieler darauf freuen, in eine riesige und detaillierte Welt voller Schönheit und Bestürzung versetzt zu werden.“

Die Bestätigung über das Exklusivabkommen wurde im Rahmen eines neuen Trailers enthüllt, der einige der kommenden PS5 Highlights zusammenfasst. Darin wird auch erwähnt, dass GT7 wohl nicht mehr im ersten Quartal 2021 erscheint, wie zuvor vermutet. Auch erscheint die Simulation exklusiv für PS5.