Project CARS 3 enthüllt, Release in diesem Sommer

Auch wenn schon eine ganze Weile bekannt ist, dass sich Project CARS 3 in Entwicklung befindet, wurde die Simulation erst heute offiziell vorgestellt. Mit einem Release kann man zudem schon in diesem Sommer rechnen.

Basierend auf den Erfahrungen der ersten beiden Spiele verspricht Project CARS 3 einen brandneuen Karrieremodus, der alle Arten von Spielern ansprechen soll, darunter langjährige Fans, wie auch neue Racing-Enthusiasten.

Der Karrieremodus setzt hierzu auf die aufregendsten Fahrzeuge und Strecken auf der gesamten Welt, einschließlich 10 Klassen, die aufgewertet werden können, sowie einer kuratierten Schwierigkeitskurve mit skalierbaren Zielen und Belohnungen, abhängig von den Assists und Schwierigkeitsgraden.

Weitere Highlights sind die Anpassungsmöglichkeiten von Fahrzeugen, darunter auch Lackierungen und Paintings, ein neuer Rivals Mode, ein asynchroner Multiplayer, regelmäßige Events und Herausforderungen, sowie Rival Coins als virtuelle Währung, die einen zusätzlichen Anreiz schaffen sollen.

Erwähnt werden auch zwei brandneue Strecken, inkl. Shanghai und Interlagos in Sao Paulo, diverse Gameplay-Optimierungen, um den Realismus weiter zu verbessern, einschließlich neuer Nachbearbeitungseffekte, Bewegungsunschärfe, Kameraverwacklungen und Kollisionseffekte sowie einer neuen Gamepad-Karte, damit sich die Dinge während des Rennens noch intensiver anfühlen.

Project CARS 3 erscheint diesen Sommer für die aktuelle Generation.