Project M, Knives Out: EXTREME & Dragon Quest X Offline auf dem Play! Play! Play! Event

Am gestrigen Samstag veranstaltet PlayStation Japan das Play! Play! Play! Event, auf dem verschiedene Titel für PS5 vorgestellt wurden, darunter das Project M und Knives Out: EXTREME als Premieren.

Da bislang kaum Informationen zu den Spielen vorliegen, fassen wir diese hier kurz mit den entsprechenden Videos zusammen.

Den Anfang macht Knives Out: EXTREME von NetEase Games, ein Third-Person Action-Shooter, der im kommenden Jahr in Japan erscheint. Neben realistischen Waffen stehen hier auch Fahrzeuge im Mittelpunkt.

Im Leak von 2019 war außerdem die Rede von einem Battle Royale-Konzept, wobei dies inzwischen auch veraltet sein kann. Damals hieß es dazu:

„Willkommen zur größten Herausforderung der Welt. Ihr seid ein einsamer Wolf in einem 6,4 Quadratkilometer großen menschenleeren Areal. Genau wie die 99 anderen Kämpfer hier, bist du mit einem Fallschirm in den Kampf um dein Leben geraten, bis zum Ende. Durchsucht verlassene Gebäude, alte Fahrzeuge und alles, was ihr sonst noch finden könnt, um sich vor anderen Spielern zu schützen. Zum Glück gibt es ein ganzes Arsenal an Waffen, Zubehör, Heilmittel und sogar Fahrzeuge, die ihr stehlen und verwenden könnt, so wie ihr es für richtig haltet. In diesem Spiel geht es um alles, solange ihr am Leben bleiben könnt.“

Eindrücke dazu liefert das folgende Video:

RELATED //  CoD 2022: Codenamed 'Project Cortez' soll Call of Duty: Modern Warfare II sein (Update)

Project M

Project M ist ein Dark-Fantasy Action-RPG von HOUND 13, das offenbar die From Software-Spiele zum Vorbild hat. Design und Mechaniken wirken jedenfalls recht vertraut, wie die folgende Prototyp-Demo zeigt.

Wann Projekt M (Arbeitstitel) erscheint, ist gegenwärtig völlig unklar.

Dragon Quest X Offline

Von Square Enix gab es erste bewegte Szene aus Dragon Quest X Offline, das 2022 erscheint. Hierbei handelt es sich um eine Re-Work Version von Dragon Quest X, die einen leichteren Zugang verspricht und vollständig offline gespielt werden kann.

Anders als im Original kommt hier eine super-deformierten Pixelart-Grafik und ein Stil zum Einsatz, der sowohl nostalgisch wie charmant präsentiert wird.

Ob und wann Dragon Quest X Offline auch außerhalb von Japan erscheint, ist nicht bekannt.

Der Stream verspricht noch diverse weitere Eindrücke, darunter den nächsten DLC-Charakter in Dragon Ball Xenoverse 2 – Caulifla (Super Saiyan 2), Elden Ring, Genshin Impact, Horizon Forbidden West, Call of Duty: Vanguard oder Earth Defense Force 6.

Den kompletten Stream haben wir hier ebenfalls angehängt.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x