Project Q von Ubisoft bestätigt, erstes Gameplay online

Nachdem in dieser Woche ein weiteres Spiel namens Project Q von Ubisoft geleakt wurde, bestätigt der Publisher dies zumindest offiziell und hat auch erste Gameplay-Eindrücke aus dem laufenden Playtest parat.

In einem Tweet schreibt der Publisher, dass man heute Project Q (Arbeitstitel) vorstellt, welches sich in einer frühen Phase der Entwicklung befindet. Dabei handelt es sich um einen Battle Arena-Titel, der jedoch keine Battle Royale-Erfahrung bietet. Stattdessen setzt man hier verschiedene PvP-Modes, mit dem einzigen Ziel: Spaß haben. Daher soll auch der Einsatz von NFTs außen vor bleiben, wie man am Rande erwähnt.

Wer Interesse an den Playtests hat, kann sich dazu unter diesem Link anmelden. Diese dürften zunächst aber nur auf dem PC stattfinden, während allgemeine Updates für alle Plattformen verfügbar sind.

Entwickelt wird Project Q vom Ubisoft Studio Bordeaux, die bislang als Support Studio für Assassin’s Creed und Rainbow Six aufgetreten sind.

Zum Spiel selbst verrät Ubisoft noch nicht so viel, allerdings war die Rede von zunächst zwei Spielmodi im Playtest, darunter Showdown, ein weiteres Konzept für vier Teams und jeweils zwei Spieler. Der zweite Modus nennt sich Battle Zone und ist als Arena-Modus konzipiert. Hier müssen die Team aus jeweils vier Spielern 100 Punkte erreichen, um das Match für sich zu entscheiden. Dazu müssen Bereiche der Karte solange wie möglich kontrolliert werden, vergleichbar mit dem Hardpoint-Mode in Call of Duty.

Dazu können die Spieler auch nicht-traditionelle Waffen wie Paint-Shooter, Feuerwerkskörper, Stöcke oder Hämmer zurückgreifen. Hinzu kommen außerdem Fähigkeiten wie Ikarus-Flügel, mit denen man dann höher oder weiter springen kann. Ebenso stehen verschiedene Helden, Skills und Waffen zur Wahl, die derzeit noch frei gewählt werden können. Außerdem verfügt jeder Helden über eine Art Wunder-Loadout, das beliebig zusammengestellt werden kann.

Wann das Project Q offiziell erscheinen soll, ist nicht bekannt. Der Release ist aber wohl für die aktuellen und Last-Gen Konsolen geplant.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x