PS Vita – Sony verspricht weitere Triple-A Titel, aber erst später

Die PS Vita nicht so wirklich in die Gänge kommen und auch auf der E3 war kaum etwas von dem Handheld zu sehen, so dass ein Gefühl aufkommt, Sony selbst hätte kein Interesse mehr an ihrer Hardware.

Auch die versprochenen großen Titel, die Sony´s Executive Shahid Kamal im Vorfeld der E3 andeutete, gab es bis auf Destiny of Spirits nicht. Die restliche E3 überließ man den Indie-Entwicklern. Wo sind nun die aufregenden Neuigkeiten geblieben?

Diese sollen nun doch erst später gezeigt werden, wie Kamal jetzt noch einmal per Twitter verlauten ließ.

„Nope. Won’t be announced for a while,“ heißt es in einem kurzen Statement dazu.

Nächstmögliche Chance wäre die gamescom im August, aber so langsam kommen Zweifel auf, ob Sony überhaupt noch Interesse an der PS Vita hat. Nicht einmal eine Preissenkung hatte man für die E3 geplant oder die Vorteile der PS Vita in Verbindung mit der PS4 erwähnt.

[asa]B004L2KWIS[/asa]

Share this Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x