PS3 Hack – Streitwert bei 1 Million Euro festgesetzt

By Trooper_D5X 4 comments
1 Min Read

Vor wenigen Tagen ließ Sony hier in Deutschland die Wohnung des Hackers “graf_chokolo” durchsuchen und beschlagnahmte sämtliche Konsolen und PC´s dort.

Inzwischen hat das Amtsgericht Hamburg das Verfahren gegen “graf_chokolo”, mit richtigem Namen Alexander Egorekov, eröffnet und den Streitwert bei 1 Million Euro festgesetzt. Ihm wird vorgeworfen die Sicherheitsmechanismen der PS3 umgangen zu sein und diese verbreitet zu haben.

Weiterhin wurde sämtliche Webseitenbetreiber kontaktiert, auf dessen Seiten “graf_chokolo” Dateien abgelegt hat, die den Rechtsstreit betreffen, da sie sich sonst mit verantworten müssten.

“graf_chokolo” juckt das indes wenig, da ihm das Hacken mehr wert ist als sein Leben und er dies zukünftig auch weiter tun wird, wie er selbst behauptet.

Quelle: Gamona

[asa]B004GJXYQS[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
4 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments