Home News PS4: Angebliche Details zum neuen Controller & dessen Funktionen aufgetaucht
2

PS4: Angebliche Details zum neuen Controller & dessen Funktionen aufgetaucht

2

Die PlayStation 4 sorgt insbesondere in den letzten 24 Stunden für mächtig Wirbel, nicht zuletzt dadurch, dass Sony ein spezielles Event für den 20. Februar plant, an dem die Konsole aller Wahrscheinlichkeit nach vorgestellt wird.

Dementsprechend ziehen sich derzeit auch massig Gerüchte durchs Netz. Wie das Egde Magazine jetzt berichtet, hat man angeblich weitere Informationen zum neuen PS4 Controller aus Entwicklerkreisen erfahren, die sich zum Teil mit vorherigen Gerüchten decken.

So plant Sony offenbar tatsächlich ein Re-Design des DualShock Controllers, der jedoch in etwa die gleiche Größe haben wird. An der Stelle wo sich jetzt noch der Home-, Select- und Start-Button befindet, hat man ein kleines Touch-Pad integriert, das im Grunde auf der Technologie der PS Vita basiert.

Als wesentliche Neuerung wird ein Share-Button beschrieben, der beim Drücken Screenshots vom Bildschirm anfertigt, die sich in Windeseile über das Internet teilen lassen. Auch 15 Minütige Videos werden wohl permanent von der Konsole aufgezeichnet, die sich dann bearbeiten und ebenfalls teilen lassen.

Related:
PS4 Slim ab sofort zur Vorbestellung verfügbar, erste Bundle angekündigt

Abschließend heißt es, dass die PlayStation 4 zu Weihnachten in den USA und Japan auf den Markt kommen soll. Europa soll erst im Frühjahr 2014 an der Reihe sein.

Comment(2)

  1. schade das es nur gerüchte sind!! aber wenn es so ist mit den bilder/videos aufnehmen und dem controller,dann immer her damit…..ach was soll der geiz ich kaufe gleich 3 PS4 eine für mich fürs schlafzimmer udn für mein töchterchen!werde mir auch ohne diese ganzen“schmankerle“ ne PS4 kaufen 🙂

Comments are closed.