Home News PS4 ausverkauft – Statement von Amazon zu den Vorbestellungen
PS4 ausverkauft – Statement von Amazon zu den Vorbestellungen
21

PS4 ausverkauft – Statement von Amazon zu den Vorbestellungen

Seit gestern ist es nun wahr und der größte deutsche Online-Händler Amazon.de nimmt keine Vorbestellungen mehr für die PlayStation 4 an, was man zuvor auch mehrfach angedeutet hat.

Doch wie geht es nun weiter, da Amazon.de sicherlich keinen unerheblichen Teil an Vorbestellungen generiert hat und dies sicherlich auch gerne weiter tun würde? Hierzu haben wir direkt beim Versandriesen nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

„Sämtliche Vorbestellungen, die bis zum gestrigen Tag getätigt wurde, garantieren unseren Kunden, ihre PlayStation 4 Konsole zum Erscheinungstag geliefert zu bekommen. Wir stehen jedoch eng mit dem Hersteller Sony in Kontakt, um die verfügbaren Mengen weiter aufzustocken. Es ist davon auszugehen, dass in den nächsten Wochen weitere PlayStation 4 Systeme für die Vorbestellung verfügbar sind und bitten Sie dazu, unsere Homepage im Auge zu behalten. Eine Lieferung zum Veröffentlichungstermin kann dann jedoch voraussichtlich nicht mehr garantiert werden.“

Sicherlich gibt es noch andere Möglichkeiten eine PS4 direkt zum Start zu bekommen, notfalls auch, wenn man am Launch-Tag direkt vor den Geschäften kampiert oder von Laden zu Laden rennt, was sicherlich nicht so bequem ist.

Comment(21)

  1. Ich freue mich darüber das es doch einige hier gibt die nachvollziehen können was ich hier probiert habe zu sagen. Ich hätte auch viel tiefer in die Materie gehen können da ich selbst sehr sehr gut Informiert bin. Ich treibe mich auf Insider Seiten wie Neogaf rum und verfolge auch Regelmäßig Berichte von Analysten wie Michael Pachter. Man geht aktuell davon aus das zum Launch der Konsolen etwa 3 Millionen Einheiten Produziert werden konnten. Diese Zahl errechnet Michael Pachter so das er sagt das es monatlich Maximal möglich wäre in etwa 1 Millionen einheiten zu Produzieren. Da man davon ausgeht das die PS4 seit mitte Juli in Produktion ist wären das eben bis November um die 3 Millionen Einheiten. Pachter hat desweiteren die ungefähren Auslieferungsmengen pro Kontinent erwähnt und nannte für Europa eine Zahl von 500 Tausend Einheiten. Er sagte das bei diesen Zahlen die Konsole zum Launch Restlos vergriffen sein wird. Dann möchte ich auch noch erwähnen das es Totall bescheuert ist die PS4 oder Xbox One mit einer PSVita oder Wii U zu vergleichen. Handhelds sind seit jahren Rückläufig da die verwendung von Smartphones sehr gestiegen ist und Handhelds heute nicht mehr Zeitgemäß sind da viele Leute nicht neben ihrem Handy und Smartphone noch trölfzisch Geräte mit sich herum schleppen möchten. Die Wii U mit dem Launch der PS4 oder Xbox One zu vergleichen ist genauso daneben da die Wii U erstens keine Next Gen Hardware besitzt, ein sehr hoher Preis von Nintendo in diesem anbetracht angesetzt wurde, Sie keine Multimedia Eigenschaften für den Preis von 300€ mit bringt und es zur Zeit auch nicht wirklich Spiele für die Nintendo Konsole gibt. Desweiteren ist das Konzept mit dem Fischerprice Tablet Kontroller auch beim Kunden eher nach hinten los gegangen. Wenn jemand der bereit ist 300€ bis 350€ für eine Konsole auszugeben dann kauft der jenige sich auch ein ordentliches Android oder IOS Tablet wenn er dies will. Dagegen sollten sich die neuen Konsolen verkaufen wie warme Semmel. Grafik auf Niveau von 1000€ PCs, Multimedia und Blu-Ray fähigkeiten, Social Dienste und Browser Integriert, beide Konsolen sehr starke integration mit Smartphone und Tablets. Zuerst wird die PS4 vergriffen sein, nachdem dann die leute keine PS4 mehr bekommen werden sie zur Xbox One greifen damit sie wenigstens etwas unter Weinachtsbaum haben und dann ist die One auch restlos ausverkauft. Das geht dann ohne besserung bis Kalender Woche 2 2014 so weiter und wird sich von Kalender Woche 2 bis 6 langsam bessern. Fakt ist die PS4 ist jetzt schon bei Amazon.de ausverkauft und man munkelt das die Tage auch verkaufsstop bei MediaMarkt und Co sein wird da Sony mit dem Produzieren nicht hinterher kommt. Warum hätte man also vorbestellen sollen? Keine Ahnung sagt ihrs mir 😉

    1. Sorry aber ich kann deinen Text leider nicht mehr Ernst nehmen…besser gesagt die Informationen über die Produktionsmenge der PS4 und so…alleine deswegen, weil die Infos von der Witzfigur Michael Pachter stammen…Dir ist bewuust oder, dass der Typ zu 100% mit seinen Vermutungen falschliegt…ähh sorry meine über 100% haha der erklärt ja sogar fakten, die jeder kennt falsch und stellt irgendwelche behinderten Prognosen auf…naja egal…bestes Beispiel: angeblich sollte der 3ds das Ende für Nintendo bedeuten…ähhmm jaaaa…das ding verkauft sich wie keine Ahnung was…nur ein Beispiel von Tausenden. Naja egal..trotzdem lässt mich das jetzt daran zweifeln, ob du gut informiert bist oder nicht…egal sollen es dir manche abkaufen;)Versteh das nicht falsch ich mag nicht mal Nintendo richtig…aber eine Next-Gen Konsole nach ihrer Hardware zu definieren ist ja ziemlich oberflächlich findest du nicht…schließlich ist es die neuste Konsole von Nintendo und ist in der Generation, in der auch die One und die PS4 da sind …sie muss wohl oder übel mit ihnen konkurrieren…Das ist ja aber nicht das Thema…Naja du sagst Handhelds werden von smartphones und dem ganzen shit verdrängt (obwohl ein smartphone mir wahrscheinlich nie ein Spielerlebnis wie bei den Handhelds geben wird) dann kann ich dich ja mal fragen: also es ist klar, dass die Ps4 sehr großen wert auf soziale Netzwerke und son Kack legen wird…Ist es nicht besser sein smartphone für sowas zu nutzen? Anstatt dass ich vor ne riesen Kiste sitze und versuche zwanghaft mit meinen Freunden zu interagieren kann ich bequem das alles und viel mehr mit meinem smartphone machen. Und natürlich kann ich die besten Spiele auf dem smartphone spielen;) den Browser gibt es ja auch noch XXD Naja als bluray player nutz ich meine PS3 und auch kann ich auf ihr Spiele ala the last of us spielen…mal überlegen was ich nun bei der ps4 habe…hmmm bessere grafik? ist ja wahrscheinlich erst in 2 jahren soweit bis man deutliche Unterschiede zu der jetzigen gen sieht…ähh social, browser ahb ich alles schon mit in meinem smartphone…Naja egal ahah wünsch euch viel spaß mit der playsi oder one.. aber mal sehem ob sich das alles wirklich so gut verkauft;)

      1. Siehst doch Anhand der News hier das Sie sich so gut verkauft… 😀 Mehr muss ich da glaub nicht zu sagen. Lol

      2. Soweit ich zurück denken kann, war das bei der WiiU und Vita nicht anders;) Bevor jetzt wieder das Thema kommt keine Sorge ich vergleich die PS4 nicht mit den genannten Konsolen…diese sollen nur als Beispiel fungieren…Wie auch immer Hoffen wir das die PS4 nicht das gleiche durchmachen mussXD

  2. Naja nur mal soviel dazu einfach in den medimarkt spazieren und einfach ne ps4 kaufen 🙂 da leuft zum launch auch alles mit vorbestellungen und anzahlung sowie es zu 360 zeiten war und das andere länder schon ausverkauft sind seit geraumer zeit ist den meisten ja sowieso entgangen denke eh das bei der gc die bombe plazt und die ps4 früher kommen wird als die meisten glauben ABWARTEN sind ja nur noch ca 2 wochen

  3. Ich lese mir hier schon seit Wochen die Kommentare auf dieser Seite durch und habe selten so gelacht. Hier wird wollen doch tatsächlich 15 bis 16 Jährige ohne Lohn und Gehalt uns Erwachsenen erzählen das es Sinnlos ist bei einer Next Gen Konsole vorzubestellen. Scheinbar ist hier jeder so Jung das er sich nicht an den Launch der XBox360 im Jahre 2005 errinern kann. Die Konsole war zum Launch dermaßen Ausverkauft das man stellenweise 3 bis 4 Wochen auf Nachlieferung gewartet hat. Die Nachlieferung war dann aber auch schon wieder weg Reserviert. Also entweder sind hier manche einfach nur so Dumm oder wissen einfach nicht woher Sie das Geld für ne PS4 nehmen sollen. Die PS3 war übrigens nur nicht ausverkauft weil die zum Launch 2006 stolze 599€ gekostet hat. Hier werden sich doch einige Dumm umschauen wenn Sie am Launch Tag in den Media Markt fahren und dann mit lehren Händen nach Hause laufen. Zumal ich überhaupt nicht verstehen kann wo der Sinn darin liegt nicht bei Amazon vorbestellt zu haben. Wenn ich doch weis das ich eine der Konsolen haben möchte dann tuh ich doch mein möglichstes um mir eine zu sichern. Oder bin ich da völlig allein mit meiner Logik?

    1. Bist du nicht nein. Einfach mal so in denn Mediamarkt spazieren und eine Ps4 beim Realesetag holen… Das wird nicht klappen, die PS4 wird in der ganzen Welt für ein paar Wochen restlos ausverkauft sein. Das kann ich euch garantieren 😉

    2. brauchst hier eigentlich nicht so auszurasten^^ Naja früher kann das ja anders gewesen sein, aber heutzutage ist es viel schwieriger Leute mit Produkten zu beeindrucken. Mag sein dass damals die 360 ausverkauft war, damals waren meiner Meinung nach auch die Kundenwünsche nicht so krass, heute erwarten ja viele Idioten von einer Konsole, dass sie von social bis multimedia alles bietet…selbst dann beschweren sich Leute noch.
      Mag sein, dass die Konsole ausverkauft sein wird…selbst in den Läden, was ich aber nicht glaube…die Vita und WiiU haben bewiesen, dass anfangs so schön angepriesene Konsolen, sich letztendlich als Ladenhüter zeigen können. Deshalb auch dieser Pessimismus;) Außerdem meinten die Leute ja, dass sie nicht die Konsole direkt zum Launch kaufen, sondern warten.
      PS musst nicht alle gleich als 16-17 jährige abstempeln nur weil sie ihre Meinung äußern;)

    3. +1 für 99Prozent. Sehe das alles genauso und ganz ehrlich GasGo, Du darfst ja gerne Deine Meinung haben und äußern, aber die PS4-Lauchtitel (ich zähle da alle Titel mit hinzu die dieses Jahr noch rauskommen) als schlecht hinzustellen ist schon mehr als lachhaft.

      Außerdem jedem das Seine: Ich hab meine PS4 vorbestellt und bin damit zufrieden. Ich werde auch nicht Amazon mit flame-Mails überhäufen wenn die PS4 etwas später eintrifft.
      Ganz allgemein: Warum sind so viele Leute eigentlich so aggro drauf? Wahrscheinlich liegen da einfach zu wenig Winter an Erfahrung vor, oder? 🙂 Ich sehe das ganz entspannt und freue mich auf die neue Generation…

      LG Tom

  4. Ich verstehe hier die meisten gar nicht…jeder redet so als ob er recht hätte…ich meine, wenn jemand sagt zum Launch der Konsolen gibt es eh keine guten Spiele, dann ist das ausschließlich seine Meinung, deshalb muss er nicht verallgemeinern. Was für den einen vielleicht ein schlechtes Spiel ist, ist für den anderen ein sehr gutes Spiel… Und es ist so oder so logisch, dass keine der Next-Gen Konsolen, sprich die One und die PS4, zum Launch in den Läden ausverkauft sein werden…man kann nur hoffen, dass sie nicht zu einem Ladenhüter, wie die WiiU es ist, werden

    Ken

  5. GasGo hat schon nicht ganz unrecht das mit dem online vorbestellen ist echt sinnlos man kann einfach zu media markt oder sonst wo hin die Ps4 oder die one werden nirgends ausverkauft sein -.-
    Vor allem geht das schneller als auf ein Paket zu warten 😛
    Zu dem rest äußer ich mich mal lieber nicht…-.-

  6. Spiele für die Ps4 oder One gibt es zu genüge.
    Ich werde mir zumindestens FFXV, Killzone Shadow Fall, Drive Club,BF4 und WWE 2k14 kaufen.

    Jedem ist es selbst zu überlassen, was oder wann er etwas kaufen möchte.

  7. *Gähn* Oh wunder, ein Shop hat ein begeehrtes und sehr stark gehyptes Elektrogerät ausverkauft…vermutlich hatte amazon 20.000 Stück auf der Liste und die ist jetzt voll.
    Da es garkein gutes Launchspiel gibt, sehe ich keinen Sinn, die PS4 oder XO vorzubestellen.
    Wenn man sich allerdings so heftig manipulieren lässt und nichts besseres zu tun hat, als ein Staubfänger zu kaufen…bitte sehr.

    1. was möchtest du uns sagen? du kaufst dir keinePS4 oder XO. hast du kein frieseur dem du solche unwichtigen aussagen erzählen kannst?

      zum thema: dann sollte ich glück haben.mal sehen.

      1. Mach ich doch gerade, du wolltest es doch unbedingt wissen!
        Mal abgesehen davon, dass ich von den VORBESTELLUNGEN geredet hatte und nicht wie du dummerweise geschrieben hast, allgemein keine Konsole zu kaufen…
        Es ist nur bescheuert, sich jetzt eine vorzubestellen, es wird gerade mal ein exklusives Spiel für die PS4 erscheinen.
        Das 08/15 Spiel DriveClub…hui, dafür muss man sich UNBEDINGT die ps4 kaufen und ganz schnell vorbestellen, sonst bekommt man nie, nie mehr eine Ps4!!1111one
        Gleiches war mit der Wii U, die steht auch bei vielen zuhause rum, weil es fast keine guten bzw. neuen Spiele gibt.

      2. Glaube kaum, dass man die Wii U mit der PS4 vergleichen kann. Das liegt wohl eher daran, dass sich die Entwickler mehr auf die PS4 und Xbox One konzentrieren wollen, anstatt sich auf die Eigenarten und der schwachen Leistung der Wii U.

      3. Da hast du sicherlich nicht ganz unrecht. Auch ich hatte überlegt erst später zuzuschlagen bis es mehr gute und günstige Spiele gibt. Da der Preis der Konsole an sich aber bereits so niedrig angesetzt ist, wird sich da im Verlaufe der nächsten zwei Jahre preislich nicht viel tun. Bei einem sehr guten Angebot rechne ich mit einem Preissturz auf maximal 299€. Zudem bekomme ich die Konsole wenn alles klappt für 339€, im schlimmsten Falle für 379€. Sprich: es lohnt sich nicht sonderlich zu warten wenn man schon Spaß an den neuen Titeln hat. Ich freue mich zumindest schon auf Watch Dogs auf meiner PS4 und z.B. auch CoD wird mal für den MP angetestet. Ob die Spiele exklusiv sind kann mir dabei doch egal sein, eine neue Konsole oder einen sehr guten PC (den ich nicht habe) brauche ich so oder so um diese Spiele zu spielen. Wieso also nicht die PS4?

      4. so n sinnloses gebluber geht mir am arsch vorbei wennst dich nicht für ps4 interesierst dann mach ne fliege deine dummes gebluber brauch hier keiner lol ps. gilt für den gelangweilten horst da oben

      5. Nur ein exklusives Spiel??? Es sind deutlich mehr! Ich werde jetzt nicht alle aufzählen, aber informier dich vorher mal! DriveClub gibts momentan als einziges im Bundle, sonst nichts!
        Und die 20€ mehr gebe ich dafür auch gerne aus!

        Nebenbei denke ich auch, dass es schwierig sein wird eine PS4 ohne Vorbestellung zum Launch zu bekommen! Klar werden einige den Laden nebenan von innen sehen. Aber diese werden auch genau so schnell wieder raus sein!

        Und noch was! Bei der PS3 war und bin ich froh, dass ich noch die „erste“ Version bekommen habe! Diese konnte einfach noch alles!!! Abwärtskompatibel zu PS1 und PS2 Spielen, Cardreader, 2 USB-Ports mehr und so weiter. 599 Euro war ein sehr stolzer Preis, keine Frage. Aber ein „normaler“ BluRay-Player ohne(!!!) extra Funktionen der heutigen Geräte, hat schon weitaus mehr gekostet als die PS3! Und das, obwohl man auf den Geräten „nur“ Filme schauen konnte!

    1. Soweit ich es dort gesehen habe, ist sie dort auch nicht mehr vorbestellbar! (06.08.2013 20:00Uhr)

Comments are closed.