PS4 Firmware 5.50 – Sony stellt die Features von ‚KEIJI‘ offiziell vor

Bereits in den vergangenen Tagen wurden erste Features der neuen PS4 Firmware 5.50 namens KEIJI enthüllt, die sich aktuell in der Closed BETA Phase befindet. Damit auch alle anderen zumindest schon einmal wissen, was einen mit dem Update erwartet, stellt Sony die Features heute offiziell vor.

In erster Linie werden damit wieder diverse nützliche Dinge umgesetzt, zum Beispiel eine Begrenzung der Spielzeit für Kinder, ebenso gibt die Spielebibliothek nun mehr Infos her, das Schnellmenü wird wieder erweitert, ebenso wurde der Supersampling Mode auf der PS4 Pro bestätigt. Abschließend lässt sich dann auch eigene Hintergrundmusik zusammen mit PlayStation Now nutzen.

  • Spielzeitmanagement: Das Spielzeitmanagement lässt euch festlegen, wann und für wie lange jedes einzelne Kind spielen darf.
  • Import von personalisierten Wallpapers via USB: Auf vielfachen Wunsch hin könnt ihr jetzt eure eigenen Bilder von einem USB-Stick importieren und sie auf eurer PS4 als Wallpaper einrichten. Nach dem 5.50-Update werdet ihr außerdem in der Lage sein, eure Teamseiten für Turniere mit ihrem eigenen Teamlogo und -wallpaper zu personalisieren, die ihr ebenfalls von einem USB-Stick importieren könnt.
  • Verbesserte Oberfläche: Der Bibliothek werden zwei neue Registerkarten hinzugefügt, mit denen ihr schneller sehen könnt, welche Apps ihr installiert und gekauft habt.
  • Mit dem Update 5.50 wird eurer Bibliothek außerdem eine neue PS Plus-Registerkarte hinzugefügt, unter der ihr sehen könnt, welche Spiele ihr im Rahmen der monatlichen kostenlosen Spiele bei PS Plus erworben habt.
  • Eine Funktion wird hinzugefügt, mit der sich bestimmte Apps unter der Registerkarte ‚Gekauft’ in der Bibliothek verbergen lassen. Unter ‚Optionen’ könnt ihr Inhalte wie beispielsweise Betas, Testversionen oder Demos von Spielen verbergen, die ihr nicht mehr weiterspielen möchtet.
  • Mit dem Update 5.50 habt ihr direkt aus dem Schnellmenü Zugriff auf benutzerdefinierte Freundelisten. So könnt ihr noch schneller sehen, wer gerade online ist, und Nachrichten oder Einladungen versenden – vor allem, wenn ihr euch gerade mitten in einem Spiel befindet.
  • Benutzer sind jetzt in der Lage, alte Benachrichtigungen dauerhaft von ihrer PS4 zu entfernen – für mehr Ordnung und Übersichtlichkeit.
  • Mit Hintergrundmusik bei PS Now könnt ihr jetzt eure Lieblingssongs hören, während ihr ein Spiel über PlayStation Now streamt.
  • Supersampling-Modus auf der PS4 Pro: Im Supersampling-Modus werden einige Spiele mit einer höheren Auflösung gerendert und dann nachträglich auf die Auflösung des HDTV herunterskaliert – wodurch Besitzer einer PS4 Pro deutlich schärfere Bilder sehen, selbst wenn ihre PS4 nicht an einen 4k-Fernseher angeschlossen ist.

Ausführliche Details zu den einzelnen Features und noch mehr Bilder hat der offizielle PlayStation Blog für euch.

Custom Wallpaper DE 03

PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB)
  • Dank der zusätzlichen Power unter der Haube erwachen Spiele mit packenden Grafiken und unglaublich...
  • PlayStation Plus-Mitglieder können jährlich 24 ausgewählte PS4-Spiele ohne zusätzliche Kosten...

Like it or Not!

4 0