Home News PS4 Pro – Sony erklärt den Boost Modus, inkl. Testvideos
PS4 Pro – Sony erklärt den Boost Modus, inkl. Testvideos
1

PS4 Pro – Sony erklärt den Boost Modus, inkl. Testvideos

1

Mit der kommenden PS4 Firmware 4.50, dessen erste Features heute vorgestellt wurden, hält auch ein sogenannter Boost Modus Einzug, den Sony jetzt nicht nur offiziell bestätigt, sondern auch näher erklärt hat.

Der Boost Modus lässt sich über die Einstellungen aktivieren und wirkt sich potenziell auf alle Spiele positiv aus, die noch nicht für die PS4 Pro optimiert wurden. Einmal aktiviert, läuft die PS4 Pro mit einer höheren CPU und GPU Geschwindigkeit, um so das Gameplay-Erlebnis zu optimieren. Spiele, die über eine variable Framerate verfügen, werden somit sehr wahrscheinlich vom Boost Mode profitieren, ebenso bei den Ladezeiten, die dann kürzer ausfallen können.

Sony weist allerdings darauf hin, dass nicht jedes Spiel automatisch vom Boost Mode profitieren wird und es unter Umständen sogar zu Problemen kommen kann. In diesem Fall wird empfohlen den Boost Mode abzuschalten. Weitere Details dazu werden erst noch erwartet, sobald das Feature innerhalb der BETA Phase besser erprobt wurde.

Alle weiteren Features, die Sony heute noch vorgestellt hatte, könnt ihr noch einmal hier nachlesen.

(Update)

Inzwischen sind auch ein paar Videos von Usern aufgetaucht, die ältere Spiele im Boost Modus zeigen.

Sony Computer Entertainment
Preis: EUR 389,33
19 neu von EUR 389,332 gebraucht von EUR 389,00

Comment(1)

Comments are closed.