Home News PS4 Remote Play auf der PS Vita soll ein Pflicht-Feature werden
PS4 Remote Play auf der PS Vita soll ein Pflicht-Feature werden

PS4 Remote Play auf der PS Vita soll ein Pflicht-Feature werden

3

Bereits zur Ankündigung der PlayStation 4 hatte Sony das Remote Play Feature mit der PS Vita als wichtiges Features vorgestellt, das offenbar bei fast jedem Titel zur Verfügung stehen soll.

Sony soll die PS4-Entwickler dazu anhalten, dieses Feature in ihre Spiele zu integrieren, ausgenommen der Spiele, die eine PS4 Kamera voraussetzen. Die Auflösung beim Remote Play soll dann vor dem Streaming auf die PS Vita auf die native Auflösung von 960×544 Pixel heruntergerechnet und ausgegeben.

Sony wirbt bereits auf der offiziellen PlayStation 4 Homepage damit, dass nahezu jedes Spiel das Remote Play Feature unterstützen wird. So möchte man offenbar sicherstellen, dass man dieses Versprechen auch einhalten kann. Weiterhin wird man sich dadurch auch einen zunehmenden Absatz der PS Vita erhoffen.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen

Comment(3)

  1. hoffe wir mal das es sony nicht zum zwang macht weil ,ich denke mal das es ein mehraufwand ist und die entwickler dann sagen nö dann kommt überhaupt kein spiel

Comments are closed.