Home News PS4: Sony möchte die Fehler beim PS3 Launch nicht wiederholen
0

PS4: Sony möchte die Fehler beim PS3 Launch nicht wiederholen

0

Sony World Wide Studio Vice President, Michael Denny, hat sich mal wieder zur PlayStation 4 geäußert und nochmals eingeräumt, dass man zum Launch der PS3 damals Fehler gemacht hat, die sich nicht mit der PS4 wiederholen soll.

So betonte Denny, dass man ein möglichst breites Publikum mit der PS4 ansprechen möchte und vor allem auch die Gamer. Dennoch soll sich die Konsole von allem anderen abheben, was es sonst noch so auf dem Markt gibt und eine „differenzierte“ Erfahrung liefern.

Was den Preis der Konsole angeht, ist man aber weiterhin zurückhalten, da man sich erst am Anfang der Ankündigungsphase befindet und bis zum Launch noch einige Zeit vergeht. Bis dahin möchte man vor allem die Vision, die man mit der PS4 verfolgt, den User nähern bringen, wobei der Gamer absolut im Mittelpunkt stehen wird.

Related:
PS4 Slim - Teardown Video zeigt das Innenleben

Hierfür sind noch mehrere Events geplant, auf denen Sony die Konsole und das Konzept dahinter vorstellen möchte. Der große Showdown, was zumindest die Spiele angeht, wird jedoch auf der E3 im Juni erwartet.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen