PS5: der Wow-Faktor wird mit Cross-Gen Releases ausbleiben, meinen Industrievertreter

Sony hat das Versprechen über den Glauben an Generationen ziemlich schnell verworfen, nachdem man jüngst God of War und Gran Turismo 7 für PlayStation 4 bestätigt hat. Damit sind nicht nur die Spieler unzufrieden, die dadurch Nachteile befürchten, auch Industrievertreter zeigen sich enttäuscht.

Das ergibt eine aktuelle Auswertung unter verschiedenen Professionels, die die PS5 im vergangenen Jahr auf einem spektakulären Weg sahen, nachdem man Demon’s Souls, Returnal oder zuletzt Ratchet & Clank: Rift Apart ausschließlich für die PS5 veröffentlicht hat.

Damit hat man wirklich gezeigt, wozu die Hardware schon jetzt in der Lage ist. Nun fürchtet man, dass man den Moment für einen neuen Maßstab verpassen wird, was insbesondere für Gran Turismo 7 gilt. Der neueste Ableger hätte der Tentpole-Release auf PS5 im kommenden Jahr werden können, was man jetzt nicht mehr so recht sieht.

„Von Grund auf für PS5 entwickelt, hätte das neue GT7 einen Maßstab für jedes kommende Rennspiel setzen können.“

Mit der Ankündigung von Gran Turismo 7 für PlayStation 4 erwartet man nun eher, dass es ein Gran Turismo 7 für PS4 mit einer verbesserten Framerate, Raytracing und DualSense-Features wird. Zwar geht man davon aus, dass GT7 noch immer ein großartiges Spiel sein wird, die Chance auf ein generations-definierendes Spiel hat man aber leichtfertig verspielt.

RELATED //  Spiele-Entwicklungen könnten bald 200 Millionen kosten, glaubt der Ex-Sony Boss

Wow-Faktor wird wohl ausbleiben

Und das gilt nicht nur für Gran Turismo 7, auch bei God of War und Horizon Forbidden West wird der ganz große Wow-Faktor wohl ausbleiben. Selbst wenn die Spiele noch immer großartig sind, der Cross-Generation Release wird wie ein kleiner Makel an ihnen haften und unterschwellig das Gefühl vermitteln, nicht das Beste aus ihnen herausgeholt zu haben.

Es gibt aber auch positive Stimmen zum Cross-Gen Release, die dadurch eine großartige Zukunft für die PS4 sehen. Das sei zwar ein smarter Move seitens Sony, PS5 User haben davon jedoch gar nichts. Lediglich das Vermächtnis, dass man mit der PS4 hinterlässt, wird länger Bestand haben.

4
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x