PS5 – Patent deutet auf neue UI-Features hin

Sony arbeitet auch weiterhin an der Verfeinerung des PlayStation 5 UI, das sicherlich auch neue Features spendiert bekommt.

Hinweise auf diese liefert ein aktuelles Patent der Japaner, das sich insbesonderem dem Wechsel zwischen verschiedenen Apps widmet. Demnach wird es möglich sein, zwischen diesen zu wechseln, ohne dass man das Spiel verlassen muss.

So wird das reguläre UI innerhalb des Game UI angepinnt, etwa um einen Streaming-Service für Musik oder ähnliches zu wählen.

„Das Fenster kann an das Game UI angeheftet werden und die Benutzersteuerung kann automatisch zu einer anderen Anwendung wechseln. Um Musik zu streamen, muss der Spieler möglicherweise die Ausführung der Videospielanwendung anhalten, zur Startseite zurückkehren und das Musikstreaming-Symbol auswählen.“

Aber auch das Wechseln zwischen einzelnen Anwendungen soll leichter werden, wie es ergänzend heißt:

„Bei einer Benutzereingabe, die ein Menü anfordert, wird das Menü in einem Layer über mindestens einem Teil des ersten Inhalts-Layer basierend auf einer Ausführung einer Menüanwendung präsentiert.“

Wie üblich muss ein Patent noch nichts bedeuten und die Umsetzung kann auch noch sehr lange dauern. Da die PS5 aber erst am Anfang der Generation steht, wird noch das ein oder andere aufregende Feature erwartet.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x