PS5 Probleme, mögliche Workarounds & Lösungen

Dass ein Konsolen-Launch mitunter nicht immer rund läuft, ist leider Tatsache und manchmal auch ärgerlich. Man kann Glück aber auch Pech haben. Wir haben hier einmal die dringendsten Probleme, die sich in den ersten Tagen der neuen Generation auftun zusammengefasst und zeigen mögliche Workarounds und Lösungen auf.

PS5 lädt falsche Version herunter

Die PS5 priorisiert die falsche Version im PlayStation Store und lädt stattdessen die PS4 Fassung herunter. Das betrifft insbesondere die Cross-Gen Titel. Das ist auch nicht wirklich ersichtlich und man verpasst damit sämtliche PS5 Highlights oder wird ungewollt sogar enttäuscht.

ps5 probleme

Workaround: Erst mit dem Click auf die drei Punkte neben der neuen Wishlist kann man auswählen, welche Version man haben möchte – PS4 oder PS5.

FIXED: Der Bug wurde inzwischen behoben und man lädt auf PS5 nun standardmäßig auch die PS5 Version herunter.

Probleme im Rest Mode

Einige User melden Probleme, wenn man versucht einen externen Datenträger zu nutzen. Hier werden die User mitunter aufgefordert, dass die Datenbank neu aufgebaut werden muss. Ein Bericht in diesem Zusammenhang sprach bereits davon, dass die PS5 am Ende vollständig den Dienst verweigerte. Somit scheint hier noch etwas Vorsicht geboten, bis Sony eine Lösung anbieten kann. Auch bei Spider-Man Remastered kommt es zu Problemen, wenn man versucht aus dem Spiel direkt in den Rest Mode zu gehen. Auch in diesem Fall möchte die PS5 die Datenbank neu aufbauen.

Workaround: Den Rest-Mode möglichst meiden oder über die Einstellungen abschalten, insbesondere wenn Downloads aktiv sind oder ein externer Datenträger verwendet wird.

FIXED: Im Fall von Spider-Man Remastered ist bereits ein Patch erschienen, der das Problem behebt.

Downlods bleiben hängen

Ein weiteres Problem betrifft die Downloads, die im Fall von Call of Duty in der Warteschlange stecken bleiben.

Workaround: Ein Factory Reset soll hier Abhilfe schaffen.

FIXED: Sony empfiehlt die aktuellste Firmware zu laden, danach den Safe Mode starten und von dort aus die Datenbank neu aufbauen. Danach sollte der Fehler verschwunden sein, wie Sony schreibt.

Störende Lüftergeräusche

Hardwareseitig wurden störende Geräusche durch die Lüfter und den Inneren der Konsole gemeldet, die lauter als üblich sind.

Workaround: Ein möglicher Fix ist die Seitenplatten abzunehmen und zu schauen, ob sich ein Aufkleber an der Innenseite gelöst hat und am Lüfter schleift. Ausführlichere Details dazu gibt es unter diesem Link.

Disc dreht immer wieder hoch

Obwohl eine Disc gerade nicht in Verwendung ist, dreht das Laufwerk diese in regelmäßigen Abständen immer wieder hoch, was durch entsprechend laute Geräusche begleitet wird.

Workaround: Disc bei Nichtnutzung aus dem Laufwerk nehmen, wird vermutlich durch ein Update gefixed.

Grafikfehler & Artefakte

Es wurden Probleme mit Grafikfehlern und Artefaktbildung gemeldet, die womöglich auf einen Hardwaredefekt hinweisen. Bislang gibt es dafür keine Lösung, man sollte sich aber zunächst an den PlayStation Support wenden und dort weitere Schritte einleiten. Vermutet wird ein Problem mit der GPU-Einheit.

DualSense Controller lädt nicht richtig

Der DualSense Controller bricht den Ladevorgang bereits nach kurzer Zeit ab, wenn sich die PS5 im Rest Mode befindet und der Controller an der Vorderseite der PS5 angeschlossen wurde. Generell scheint in dem Fall nicht klar, wann der Controller vollständig geladen ist, der fröhlich vor sich hin blinkt.

Workaround: USB-Anschluss auf der Rückseite oder alternative Lademöglichkeiten verwenden.

FIXED: Mit letztem Firmware Update behoben

Disc-Spiele löschen sich von selbst

In einigen Fällen löschen sich Spiele, die von Disc installiert wurden, einfach von selbst. Die Ursache dafür ist unklar.

FIXED: Mit letztem Firmware Update behoben

Seitenflügel weisen Flecken auf

Einige PS5 Konsolen weisen an den Seitenflügeln merkwürdige Flecken auf, die mal heller, mal dunkler sein können. Vermutlich eine Produktionsabweichung.

Workaround: Bei Sony reklamieren oder einfach mit leben, neu lackieren oder als Limited Edition betrachten. 😉

Downloads stoppen nach kurzer Zeit

Es kann vorkommen, dass Downloads nach wenigen Minuten einfach anhalten. Hier scheint ein Problem beim Switch zwischen der 2.4 und 5Ghz Frequenz zu bestehen, das derzeit nicht korrekt funktioniert, abhängig von Router etc.

Workaround: 2.4Ghz in den WiFi Einstellungen auswählen und die PS5 nicht automatisch wählen lassen. Optional ein LAN-Kabel verwenden.

Darstellungsprobleme HDR > SDR

Da die PS5 das HDR-Feature erzwingen kann, können Spiele, die offiziell kein HDR unterstützen, verfälscht wirken. Das gilt auch für Filme bei Netflix & Co., die kein HDR unterstützen.

Workaround: HDR-Modus in den Systemeinstellungen abschalten.

Probleme mit externen Datenträgern

Seit dem Launch kommt es teilweise zu massiven Probleme mit externen Datenträgern, auf denen PS4 Spiele ausgelagert sind. Die Ursache dafür ist unklar, weshalb man vielleicht noch auf dieses Feature verzichten sollte. Falls die PS5 ihren Dienst aufgrund dessen verweigert, hilft ein Factory Reset.

Wie erwähnt, sind die Probleme derzeit noch sehr vereinzelt und überschaubar. Natürlich werden diese im Netz immer heißer gekocht als die Millionen PS5 Konsolen, die ohne Probleme laufen. Einige der erwähnten Dinge konnten wir tatsächlich auch selbst feststellen, andere Konsolen bei uns schnurren dafür wie ein Kätzchen.