PS5 schlägt Xbox Series 2:1, sagen Reseller

Dass die PS5 erfolgreicher ist als die Xbox Series ist eigentlich offensichtlich. Zwar legt Microsoft nach wie vor zu, neue Zahlen der Reseller zeigen allerdings einen erheblichen Vorsprung für die PS5.

Gegenüber Business Insider sagte der Reseller StockX, dass dieser Vorsprung derzeit bei 2:1 in den USA, Europa und Großbritannien liegt. Nimmt man nun noch den asiatischen Markt hinzu, der ohnehin von PlayStation dominiert wird, dürfte das Verhältnis PS5 zu Xbox Series noch stärker ausfallen.

„In allen nationalen und internationalen Versionen (USA, Großbritannien und EU) waren die beiden PlayStation-Konsolen (Blu-Ray und Digital) die beliebteste Wahl bei StockX und machten bisher 62% des Konsolenumsatzes aus, verglichen mit 38% bei die Xbox (Serie X / S).“

Ob die Zahlen auf Dauer realistisch sind, wird sich allerdings erst in einigen Monaten zeigen. Nach wie vor haben Sony und Microsoft mit Lieferproblemen bei ihrer Hardware zu kämpfen, die sich noch bis 2021 erstrecken.

Generell geht man davon aus, dass es Sony in dieser Generation nicht mehr so leicht haben wird, da Microsoft aus Sicht der Spiele und Studios enorm aufholt.