PSN Server weltweit wieder verfügbar, Probleme beim Login beheben (Update)

Schon wieder hat das PlayStation Network (PSN) in diesen Minuten (18:11 Uhr) mit Problemen zu kämpfen, wie Sony auch über die offizielle Status-Seite mitteilt.

Anders als zuvor in dieser Woche sind diesmal allerdings sämtliche Services betroffen, inkl. der Konto-Verwaltung, Gaming und soziale, Netzwerke, PlayStation Video, PlayStation Store und PlayStation Music. Woher diese massiven Probleme rühren, ist unbekannt, da es bislang nur ein etwas zurückhaltendes Statement von Sony dazu gibt.

So schreiben diese auf Twitter:

„Currently PSN is unavailable. Our engineers are investigating this.”

Der Ausfall kommt für Sony heute zudem wirklich ungelegen, da gerade erst wieder große Titel wie Monster Hunter World oder Dragon Ball FighterZ erschienen sind, die zum Großteil von ihrer Online-Funktionalität leben.

Sobald es weitere Infos zum aktuellen Ausfall gibt, erfahrt ihr diese natürlich hier bei uns. Bis dahin bittet Sony um Geduld und wird entsprechend über Updates informieren.

(Update)

Die PSN Services sind laut Sony alle wieder verfügbar!

(Update)

Falls man weiterhin Probleme beim Login hat, solle man laut Sony folgende Schritte unternehmen:

  1. Den PSN Account abmelden (ausloggen), der Probleme macht
  2. Die PS4 komplett herunterfahren
  3. Über playstation.com wieder anmelden
  4. Den Login über die Webseite bestätigen
  5. PS4 wieder einschalten und sich dort einloggen

(Update)

Offenbar gibt es schon wieder Probleme, die das Online-Gaming betreffen. Dazu schreibt Sony:

„Möglicherweise wirst du beim Starten von Spielen, Anwendungen oder Online-Funktionen Schwierigkeiten haben. Unsere Entwickler arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, und wir bedanken uns für deine Geduld.“